Billige-Flüge-von-Deutschland-nach-Thailand-Buchen-Finden

Die billigsten Flüge von Deutschland nach Thailand

Billige Flüge von Deutschland nach Thailand: Ein Urlaub in Thailand bringt leider zwangsweise auch immer einen sehr langen Flug mit sich. Das ist eines der Übel welches man auf sich nehmen muss. Viel kosten muss der allerdings nicht! Alle Tipps wie du günstige Flüge von Deutschland nach Thailand buchst bekommst du hier.

 

Billige Flüge von Deutschland nach Thailand finden und Buchen

Gerade Backpacker und Individualtouristen im jungen Alter sind über jeden gesparten Euro in der Reisekasse froh. Doch auch alle Anderen dürfte es freuen bei der Flugbuchung kräftig sparen zu können. Hier kommen alle Tipps und Tricks wie es dir gelingt sensationell günstig nach Thailand zu fliegen.

 

– Allgemeine Informationen zu Flügen von Deutschland nach Thailand

JumboJet AirplaneDer Zielflughafen: Der am meisten frequentierte Flughafen in Thailand ist der Suvarnabhumi Airport in Bangkok (sprich: Suvanabhum). Beinahe alle internationalen Langstreckenflüge kommen hier an. Ein Umsteigen um an die Enddestination zu gelangen ist hier oft nötig. Inzwischen bieten auch wenige Airlines Direktverbindungen von Deutschland nach Phuket an. In aller Regel ist aber Bangkok der Start- und Endpunkt einer jeden Thailand-Reise.

Die Airlines: Thailand ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Und das mit steigender Tendenz. So fliegt eigentlich jede große Airline den Bangkok Airport an. Wenn eine Airline selbst keine Strecke unterhält, dann meist ein Codeshare Partner. Dabei spielt es keine Rolle ob du mit deutschen oder ausländischen Airlines Fliegen willst. Der Markt ist groß und die Auswahl riesig.

Hier nur ein kleiner Auszug an Airlines, welche von Deutschland nach Thailand fliegen:

Deutsche Airlines: Lufthansa, Condor, Air Berlin, Eurowings

Internationale Airlines: Etihad, Emirates, Qatar Airways, KLM, Egypt Air, Aeroflot, Air China, Thai Airways, Turkish Airlines, Aeroflot und viele viele mehr.

Dabei ist aber bei weitem nicht wirklich jede Airline empfehlenswert. Dazu aber später mehr.

 

Flüge von Deutschland nach Thailand mit Umsteigen:

Wer umsteigt spart richtig! Direktflüge sind meist um ein vielfaches teurer. Wer also eine Umsteigeverbindung bucht, hat zwar Einbußen an Komfort und Zeit, spart dafür aber bares Geld. Umsteigeverbindungen können auch gut und gerne zu einem größeren Flughafen im Ausland führen, bevor es dann von dort nach Thailand geht.

Umsteigeverbindungen sind unproblematisch und gelten sogar, sofern bei einer Airline gebucht als ein Flug. Das heißt, dass die Airline auf deiner gesamten Reise bis ans Ziel für dich haftet und sicherstellen muss dich ans Ziel zu bringen. Auch bei Verspätungen. Außerdem steht dir so immer auch die Möglichkeit offen Regressansprüche zu stellen. Mehr dazu hier.

 


-Wie die billigsten Flüge von Deutschland nach Thailand finden?

Wer Flüge sucht, solle ganz einfach die Flugsuchmaschinen im Internet nutzen. Aber auch da gibt es gewaltige Unterschiede. Viele taugen nichts und liefern viel zu hohe Preise und schlechte Verbindungen.

Die Flugsuchmaschine auf die ich schwöre ist Momondo. Damit habe ich bisher alle meine Flüge von Deutschland nach Thailand gebucht und somit immer den besten Preis erhalten. Außerdem liefert mir Momondo auch immer die besten Umsteigeverbindungen, welche äußerst günstig sind. Auch die Statistiken und günstigsten Wochentage helfen richtig Geld zu sparen, wenn man flexibel ist.

Zwischenzeitlich hatte ich auch schon andere Anbieter ausprobiert, habe aber keine Suchmaschine finden können, die nur annähernd an Momondo herankommt. Andere Portale kommen für mich einfach nicht in Frage!

Hier geht es zur Flugsuche mitMomondo

Momondo Logo

Alternativ buchst du dir deinen Flug direkt auf der Website der Airline. Bevor du dies tust, sollte aber immer ein Preisvergleich mit Momondo vorausgegangen sein. Denn Momondo ist kein Anbieter sondern einfach nur eine Suchmaschine, die alle Angebote verschiedenster Anbieter auf der ganzen Welt durchforstet. Auch die Webseiten der Airlines selbst. So bekommst du den besten Preis und alles funktioniert zuverlässig und reibungslos. Oft sind die Angebote auf den Internetseiten der Airlines etwas teurer.

Faustregeln für das Buchen eines günstigen Fluges von Deutschland nach Thailand:

1. Nutze immer eine Flugsuchmaschine

2. Wer umsteigt spart bares Geld

3. Sei flexibel im Buchungszeitraum: Kurz vor oder nach den Schulferien sind die Flüge am billigsten

4. Buche rechtzeitig jedoch nicht zu lange im Voraus. Für Flüge von Deutschland nach Thailand sollte statistisch gesehen in der 19 Woche vor Abflug gebucht werden. Mehr dazu hier

5. Preisschwankungen sind normal. Oft schießt der Preis nach oben, erholt sich dann aber wieder. Jetzt bloß keine Panikbuchung. Abwarten und Buchen bis sich der Preis erholt hat.

6. Von großen Drehkreuzen aus zu Fliegen ist meist günstiger, da Zubringerflüge gespart werden können.

 


– Wie viel kostet ein Flug von Deutschland nach Thailand in der Economy Klasse?

Billig Fliegen Deutschland Thailand Economy ClassIn der Regel solltest du bei guter Buchung und mit etwas Glück einen Hin- und Rückflug für rund 500 Euro ergattern können.

Wer nicht den optimalen Zeitpunkt erwischt oder kurzfristig Verreisen möchte, sollte sich aber eher mit einem Preis im Bereich von 600-800 Euro anfreunden.

Allerdings gibt es auch die Möglichkeit für rund 250 Euro von Deutschland nach Bangkok zu Fliegen. Viel Flexibilität in der Reisezeit ist dann aber Pflicht. Diese Flüge finden zu ungünstigen Zeiten und außerhalb der regulären Ferienzeit statt. Außerdem meist zu klimatisch ungünstigen Zeiten in Thailand.

Rentner und Personen die sehr flexibel sind können aber durchaus für 195 Euro von Deutschland nach Thailand Fliegen.

Flüge in der Business Klasse von Deutschland nach Thailand sind ungemein teurer und belasten die Reisekasse mit min.1000 Euro aufwärts.

In letzter Zeit haben sich neue Angebote im Billig-Segment aufgetan. Eine neue deutsche Airline lockt mit günstigen Grundpreisen. Darin enthalten ist aber weder Gepäck noch Entertainment noch Bordverpflegung. Wer also auf ein normales Versorgungslevel kommen möchte, muss im Endeffekt genauso viel bezahlen (oder sogar mehr) wie bei einem Flug mit den arabischen Airlines. Im Normalfall ist also davon eher abzuraten!

 


– Die Abflughäfen in Deutschland für Flüge nach Thailand

Beinahe alle Flüge von Deutschland nach Thailand starten an den großen Drehkreuzen. Flughäfen wie Frankfurt, Düsseldorf, München oder Berlin sind die Knotenpunkte Deutschlands.

Allerdings lassen sich nicht selten billige Zubringerflüge Buchen, welche beispielsweise von Stuttgart nach Berlin fliegen und von dort aus nach Bangkok starten. Der Vorteil liegt klar auf der Hand:

Das Ticket wird als eines verkauft und man ist ab Stuttgart in der Obhut der Airline. Das Gepäck wird durchgereicht. Die Zeitersparnis für die Strecke Stuttgart-Berlin ist enorm (Vergleich zu Zug oder Bus).

Viele Leute fahren mit dem Rail and Fly Ticket von ihrer Heimatstadt an die großen Flughäfen. Sollte aber ein kleinerer Flughafen in der Nähe liegen, ist es ratsam zu prüfen, ob eine Airline nicht auch von dort eine Verbindung anbietet. Das ist meist gar nicht viel teurer und oft sogar billiger als das Rail and Fly Zugticket.

Auch dies kannst du ganz leicht mit Skyscanner herausfinden. Gib dazu einfach deinen Heimatflughafen als Abreiseort anstatt der oben genannten Drehkreuze an.

 

Billige Flüge von Deutschland nach Thailand:

Flüge von Frankfurt nach Thailand findest du hier

Flüge von Berlin nach Thailand findest du hier

Flüge von Düsseldorf nach Thailand findest du hier

Flüge von München nach Thailand findest du hier

Flüge von Stuttgart nach Thailand findest du hier

Flüge von Hamburg nach Thailand findest du hier

Flüge von Hannover nach Thailand findest du hier

Flüge von Köln nach Thailand findest du hier

 


– Wie viel habe ich für meine Flüge von Deutschland nach Thailand bezahlt?

Ok ich gebe es zu. Oft bin ich in die Preisfalle getappt und habe zu früh oder zu spät gebucht. Einmal hatte ich sogar aus Panik gebucht! Vollkommen unbegründet. Ich habe im Preisbereich von 500 – 780 Euro wirklich alles mitgemacht. Oft aus eigener Dummheit. Hätte ich selbst die obigen Regeln und die Tipps zur Buchung rigoros beachtet, wäre mir dies nicht passiert. Allerdings buche in letzter Zeit nur noch Flüge im Preisbereich von 500 Euro.

 


– Gute Airlines für günstige Flüge nach Thailand:

Ich möchte hier wirklich keine Werbung für igrgendeine Airline machen, aber Air Berlin in Verbindung mit Etihad sagt mir auf meiner Strecke von Stuttgart nach Bangkok am meisten zu. Sowohl preislich als auch vom Komfort her kann ich mich nicht wirklich beklagen. Natürlich ist solch ein langer Flug in der Economoy Klasse niemals angenehm aber da muss man eben durch.

Für Reisende aus München bieten sich die Verbindungen von Emirates und Qatar Airlines besonders an.

Wer von Frankfurt reist, kann auch gerne die etwas teurere aber direkt verkehrende Thai Airways nehmen.

Aber wie bereits oben erwähnt hat auf jeder Strecke eine andere Airline die Nase leicht vorn. Generell kann man aber auf die arabischen Airlines vertrauen. Der Boardservice ist klasse, die Flugzeuge modern und die Verbindung klappt meist reibungslos.

Abraten würde ich von Aeroflot oder China Airlines. Diese Tickets sind zwar billiger, dafür müssen aber herbe Abstriche bei Service und Flugzeugflotte gemacht werden. Außerdem verkehren diese Airlines mit unmöglichen Umsteigeverbindungen in China, Russland oder sonst wo. Reisezeiten von 30-40 Stunden! sind da keine Seltenheit.

Oft können Anschlussflüge nicht eingehalten werden und es werden Übernachtungen in Flughafenhallen nötig. Ich habe es selbst noch nicht erlebet, aber sehr sehr viel Schlechtes von anderen Reisenden gehört!

 


– Gute Umsteigeverbindungen von Deutschland nach Thailand

Wer nicht direkt nach Thailand fliegt und umsteigt, spart bares Geld. Dabei führen die Flüge oft an die selben Knotenpunkte. Die folgenden Umsteigeverbindungen nach Thailand sind sehr empfehlenswert und angenehm:

Deutschland – Abu Dhabi – Bangkok

Deutschland – Dubai – Bangkok

Deutschland – Amsterdam – Bangkok

Deutschland – Doha – Bangkok

Deutschland – Istanbul – Bangkok

 

Der Flughafen in Abu Dhabi: Ein sehr moderner und luxuriöser Flughafen, der hauptsächlich als Knotenpunkt für internationale Flüge in alle Welt dient. Heimatflughafen der Etihad Airways.

Der Flughafen Dubai: Wie der Flughafen Abu Dhabi ultramodern und einer der Knotenpunkte schlechthin. Heimatflughafen der Emirates Flotte.

Der Flughafen Amsterdam: Der größte Flughafen der Niederlanden und beliebter Knotenpunkt für Flüge nach Südostasien. Der Hauptsitz von KLM.

Der Flughafen Doha: Heimatflughafen der Qatar Airways. Flüge von Deutschland nach Bangkok führen meist hierüber.

Der Flughafen Istanbul: Der Flughafen ist die Basis der exzellenten Turkish Airlines und wird von dieser als Knotenpunkt für Flüge nach Bangkok genutzt.

 


– Umsteigezeiten für Flüge von Deutschland nach Bangkok

Wenn du einen Flug gebucht hast, der ein Umsteigen erforderlich macht, solltest du immer mindestens gute 1,5 (Inland) – 4 Stunden Umsteigezeit einrechnen. Weniger wird nicht selten zu knapp, mehr kann sich doch schon recht lang hinziehen.

Wenn du einen Flug von Deutschland nach Thailand beispielsweise bei Momondo als ein Ticket gebucht hast, sind die Umsteigezeiten eigentlich immer so berechnet, dass es problemlos möglich ist den Anschlussflug zu erreichen. Die Airline trägt nämlich dann die Verantwortung, dass du ans Ziel gelangst. Nicht selten wird dann sogar auf Passagiere gewartet.

Faustregel: Umsteigezeiten von 1,5 – 4 Stunden sind gut. Alles was darüber hinausgeht zehrt schon relativ stark an den Nerven. 4 Stunden empfinde ich auch schon als relativ zäh, wenn es keine Verspätungen gibt.

Wenn du eine Umsteigezeit von mehr als 20 Stunden hast, könntest du die am Umstiegsflughafen noch ein wenig die nächstgelegene Stadt ansehen und dort einen Tag verbringen. Eine gute Alternative.
Wenn du die nebenstehenden Tipps beachtest und die folgenden Artikel zu Herzen nimmst, buchst auch du deinen Flug sensationell günstig. Denn jeder gesparte Euro ist einer mehr in deiner Reisekasse.

 

Weiterführende Informationen: Beste BuchungszeitBillige Flüge Buchen, Momondo Test

Inlandsflüge Thailand: Hier findest du weitere Tipps wie du in Thailand ab 9 Euro Fliegen kannst.

 

Welche Airline bevorzugt ihr auf euren Reisen von Deutschland nach Thailand? Teilt doch eure Erfahrungen!

(Visited 5.279 times, 2 visits today)
Tagged , , .

2 Comments

  1. Hi, eine gute Zusammenfassung mit hilfreichen Tipps. Bei Zeitraum kann ich allerdings sagen, dass ich meinen Flug letztes mal zwei Tage vor Abflug gebucht habe und er nur 430€ gekostet hat. Darauf kann man sich aber logischerweise nicht verlassen.

    Gruß Markus

    • Danke Markus!

      Ja das stimmt man kann auch ultra kurz vor Abflug mal Glück haben. Allerdings ist darauf kein verlass. Wer flexibel ist und spontan reisen kann, der kann es probieren. Jeder der Urlaub planen muss etc. sollte mal so ca. 19 Wochen vor Abflug anpeilen. Dann ist der Flug von D nach TH laut Studien am billigsten.

      Grüße
      Marvin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*