Sicherheitsgadgets Reisen Test

Die besten Sicherheitsgadgets auf Reisen – Nützlich bis originell

Die besten Sicherheitsgadgets auf Reisen im Test: Wer als Backpacker unterwegs ist kommt weit herum. Oft auch in Urlaubsländern, welche in unseren Gefilden als unsicher gelten. Nur in den seltensten Fällen wohnen Backpacker in teuren Hotels mit hohen Sicherheitsstandards. Mit diesen einfachen aber genialen Sicherheits-Gadgets können Reisende auch in einfachen Unterkünften und Bungalows ihr Hab und Gut sichern.

 

Die besten Sicherheitsgadgets: Geldverstecke, Tresore, Schlösser, Geldgürtel uvm. im Test

 

1. Pacsafe / Travelsafe

Der Pacsafe ist ein Travelsafe höchster Qualität und kann durch besondere Sicherheit überzeugen. Er steht in verschiedenen Größen zur Verfügung und bietet folgende Features:

  • tragbarer Safe mit integriertem Stahlnetz
  • cleverer Verschluss mit Stahlkabel zum fixieren an festen Gegenständen
  • sicher abschließbar mit beiliegendem TSA Zahlen-Schloß
  • wasserabweisendes Material
  • Gewicht: 640 Gramm | Volumen: 12 Liter | 52 x 35 x 1,3 cm

 

Fazit: Der Pacsafe Reisetresor überzeugt durchweg und hat auch auf Amazon viele gute Bewertungen erhalten. Natürlich kann auch dieser Travelsafe keinen 100% Schutz vor Diebstahl gewährleisten, macht es dem Täter aber deutlich schwerer. Der ziemlich hohe Preis ist durch die ausgezeichnete Qualität gerechtfertigt. Der Pacsafe ist ein absolutes Muss für Backpacker auf der Suche nach Sicherheit!

Hier geht es zum Pacsafe


2. Rucksackschloss

Mittels Rucksackschloss lassen sich Taschen, Koffer und Rucksäcke vor unberechtigtem Zugriff schützen. Wichtig ist die hohe Qualität der Rucksackschlösser.

Infos: Das UltraLock 300 ist ein 3 stelliges Hochsicherheits- TSA- Gepäckschloss mit SearchCheck- Indikator. Dieser wechselt von grün auf rot, wenn das Schloss durch Flughafen- Sicherheitspersonal für Durchsuchungen geöffnet wurde.

Das UltraLock 300 Hat ein smartes, mattes Finish. Das Schloss ist perfekt abgestimmt auf Markenkoffer während es höchstes Level an Sicherheit bietet.

Akzeptiert und anerkannt durch den Amerikanischen TSA (Amt für Transport und Sicherheit) und die HMRC (Her Majesty’s Revenue and Customs/ britische Steuerbehörde). Das hochsichere Vorhängeschloss erlaubt dem Personal des TSA und der HMRC, ihr Gepäck zu durchsuchen, ohne das Schloss zu beschädigen. In der heutigen Zeit, in der die Alarmbereitschaft für Terrorismus steigt, ist ein TSA- Schloss wichtig für Reisen in die USA und zurück. Auch erhältlich als ultra- Hochsicherheits- Spezifikation mit vier Kombinations- Ziffernblättern.

 

Fazit: Ein Rucksack- / Kofferschloss ist immer eine gute Sache und Gepäck vor unbefugtem Zugriff in Transferbereichen, auf Busfahrten oder im Hotelzimmer zu schützen.

Hier geht es zum Kofferschloss

 


3. Reise Bauchtasche / Taillensafe / Moneybelt

Sogeannte Money Belts sind unter Reisenden äußerst beliebt und ermöglichen es dem Träger Wertsachen, Geld und Dokumente nahe und vor allem Zugriffssicher am Körper zu tragen. Das Besondere an Reisebauchtaschen ist die kompakte Ausführung, welche ein verdecktes Tragen ermöglicht.

  • Bremsen Sie Taschendiebe aus, indem Sie Ihre Wertsachen unsichtbar unter der Kleidung verstecken
  • Tragen Sie Ihr Geld sicher bei sich – unauffällig und diskret
  • Eignet sich auch als Laufgürtel oder Wander-Hüfttasche
  • Verstellbarer Gürtel für jeden Bauchumfang von 60-150 cm
  • Leicht, aber mit stabiler Schnalle & robustem Reißverschluss
  • Weiche Fleece-Rückseite, angenehm auf der Haut in jedem Klima
  • RFID-blockende Technologie verhindert, dass persönliche Daten gestohlen werden
  • Mit 2 Fächern für Reisepass, Smartphone, Kreditkarten & Bargeld

 

Fazit: Ein Taillensafe ist eigentlich immer eine gute Sache um sich vor allem auf Märkten und in Menschenmengen vor Diebstahl und Zugriff auf die Wertsachen zu schützen.

Hier geht es zur Bauchtasche

 


4. Geldgürtel / Secret Belt

Ein Geldgürtel eignet sich hervorragend um größere Geldreserven verdeckt mit sich zu führen. Ein kleines Fach an der Innenseite des Gürtels ermöglicht die Unterbringung von Scheinen im Gürtel.

Fazit: Ein einfaches und geniales Versteck für die Geldreserve!

Hier geht es zum Geldgürtel

 


5. Dosensafe / Dosentresor / Geheimflasche

Eines meiner Lieblings-Gadgets ist der sogenannte Dosensafe. Dieser ermöglicht es getarnt in einer Getränkedose / Flasche Wertsachen wie Schmuck, Geld oder Schlüssel unterzubringen. Wer einen solchen Dosensafe im Rucksack mit sich führt, weckt wohl bei kaum einem diebischen Zimmermädchen verdacht auf den wertvollen Inhalt. Auch wenn der Dosensafe guten Schutz bietet, so ist er zugleich das originellste Sicherheitsgadget und immer für einen Lacher im Hostelzimmer gut.

Fazit: Ein nützliches und lustiges Gadget zugleich.

Hier geht es zu den Rockstar-Dosen

Hier geht es zur Wasserflasche

Hier geht es zur WD-40 Dose

Hier geht es zur klassischen Ravioli Dose

 


6. Das klassische Vorhängeschloss

Mit einem einfachen Vorhängeschloss kannst du dein Beach-Bungalow oder Zimmer einfach vor leichtem Zugriff schützen. Außerdem bieten viele Resorts auch Safes an der Rezeption an, welche mit dem eigenen Vorhängeschloss gesichert werden. Ein einfaches Vorhängeschloss gehört folglich in jeden Backpacker-Rucksack.

Hier geht es zum Vorhängeschloss

 

 

Welche Sicherheits-Gadgets auf Reisen kennst du noch, welche sind besonders empfehlenswert?

(Visited 1.834 times, 2 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*