Koh Lanta Sehenswürdigkeiten und Strände + Unterkunftstipps

Koh Lanta ist eine grandiose Insel in der Anadamanensee. Die Mischung aus chilligem Backpacker-Feeling, einsamen Stränden und toller Landschaft sucht ihresgleichen in der Region. Alle Sehenswürdigkeiten und Strände auf Koh Lanta habe ich dir hier zusammengefasst.

 

Reiseführer Koh Lanta: Sehenswürdigkeiten und Strände + Hoteltipps

 

– Strände Koh Lanta

Im Folgenden stelle ich dir alle Strände auf Koh Lanta genauer. Dabei ist die Aufzählung geographsich von Nord nach Süd sortiert. Alle Strände befinden sich auf der Westseite Koh Lantas. Die Ostküste hingegen hat keine nennenswerten Strände zu bieten.

 

1. Klong Dao Beach

Der Klong Dao Beach ist der erste Strand direkt nach dem Hautport Ban Saladan. Hier finden sich viele Unterkünfte direkt am Strand oder nur wenige Meter davon entfernt. Es gibt etliche billige Unterkünfte, aber auch höherwertige Resorts.

Am Strand selbst gibt es so gut wie keine Felsen und das Wasser ist klar. Ban Saladan liegt nur unweit entfernt.

Klong Dao Beach Koh Lanta Thailand

Eine gute Unterkunft am Klong Dao Beach ist das Cha-Ba Bungalow

 

2. Phra Ae / Long Beach

Der 4 Kilometer lange, weiße Sandstrand ist einer der ruhigeren auf Koh Lanta. Es befinden sich nur wenige Resorts dort.

Die Besucher verteilen sich gut. Somit findest du hier viel Ruhe und Erholung und das selbst zur Hauptsaison.

Nachts finden sich hier einige Bars, die hin und wieder Partys veranstalten.

Long Beach Koh Lanta Thailand Strände

Am nördlichen Ende des Long Beach befindet sich das sagenhafte Lanta Sand Resort & Spa

 

3. Klong Khong Beach

Der Klong Khong Beach ist zweifelsohne der Backpacker-Strand Koh Lantas. Hier finden sich viele chillige Beach-Resorts und etliche Strandbars die von freundlichen Familien betrieben werden. Die urige Atmosphäre und die gute Laune, die von den wenigen Besuchern ausgeht ist einzigartig.

Am Klong Dao Beach auf Koh Lanta kannst du tagsüber grandios relaxen und abends in den kleinen Bars direkt am Strand feiern. Die Sonnenuntergänge sind mit Blick auf Koh Phi Phi wunderschön.

Obwohl der Klong Khong Beach einer der lebhafteren ist, ist hier niemals zu voll oder gar überlaufen. Insgesamt für mich die optimale Mischung aus allem.

Klong Khong Beach Koh Lanta Thailand

Am Klong Khong Beach finden sich viele billige Bungalows u. Resorts. Die Green Chilli Bungalows sind gut, einfach und günstig!

 

4. Klong Nin

Am Klong Nin Beach finden sich viele günstige Unterkünfte und Hütten. Keine liegt wohl länger als 1 Minute Fußweg vom Wasser entfernt.

Die kleinen Beach Bars und Restaurants machen auch Abends einen Aufenthalt angenehm. Zwar befinden sich am Klong Nin Beach einige Felsen, in der Mitte Strandes befindet sich jedoch ein Abschnitt der sich gut zum Baden eignet.

Klong Nin Beach Koh Lanta

Am Klong Nin Beach ist das Baan Rim Lay Resort empfehlenswert

 

5. Ba Kantiang Beach

Der Ba Kantiang Beach ist ein ganz besonderer Flecken Erde auf Koh Lanta und definitiv verlassen und einsam. Hier verirren sich nur wenige Besucher her. Beach Bars und Resorts gibt es nicht. Ein einsamer Strand zum Relaxen und Schwimmen also. Die wenige Unterkünfte in der Umgebung sind in die Hügel gebaut.

Den Ba Kantiang Beach erreichst du nach einer relativ langen Fahrt in Richtung Süden am besten mit dem Motorroller.

Ba Kantiang Beach Koh Lanta

Das äußerst luxuriöse und sagenhafte Pimalai Resort liegt in den Hügeln über Ba Kantiang und bietet einen grandiosen Ausblick über die Bucht!

 

6. Nui Bay

Der Strand an der Nui Bay ist ein sehr ruhiger und abgelegener Strand auf Koh Lanta und noch völlig unberührt. Ein toller Ort um sich ein wenig zu entspannen und die tolle Landschaft zu genießen.

Nui Bay Koh Lanta

Etwas in den Hügeln versteckt liegt die relativ neue Phuchawee Lanta Pension

 

7. Waterfall Bay

Die Waterfall Bay und der dazugehörige Strand ist einer der abgelegensten auf Koh Lanta. Er kann nur über holprige Wege erreicht werden. Die Waterfall Bay ist absolut naturbelassen und bietet klares Wasser und weißen Sandstrand.

Etwas im Hinterland befindet sich Koh Lantas einziger Wasserfall. Der Weg dorthin nimmt zu Fuß gute 30-45 Minuten in Anspruch, welcher wenn überhaupt nur zur Regenzeit lohnt!

Es befinden sich 3 Resorts in der Nähe der Waterfall Bay.

Waterfall Bay Koh Lanta Thailand

 

8. Bamboo Bay

Die Bamboo Bay ist eine der schönsten Buchten auf Koh Lanta. Malerisch fügen sich die Palmenhaine und der schöne Sandstrand in die grandiose Bucht ein. Der Strand an sich ist sehr abgelegen und kann von der kurvigen Straße aus gesehen werden.

Das Wasser ist sehr klar und der Sand grandios weiß. Hier kommt richtiges Robinson Crusoe Feeling auf.

Um die Bamboo Bay zu erreichen ist ein kleines Stück unwegsames Gelände zu überwinden. Es lohnt sich aber definitiv.

Bamboo Bay Koh Lanta

Bamboo Bay Thailand Koh Lanta

An der Bamboo Bay liegt das LaLaanta Hideaway Resort

 

9. Nationalpark Strand

Der Sandstrand im Koh Lanta Nationalpark ist ein richtiger Puderzucker-Strand. Selten habe ich feineren Sand an einem Strand gesehen. Der Strand erstreckt sich links neben dem Leuchtturm ist so gut wie immer unbesucht.

Hier macht Baden und Sonnen richtig Spaß. Die Kulisse ist einfach atemberaubend. Der Koh Lanta Nationalpark ist der südlichste Punkt der Insel und kann einfach über die Straße erreicht werden.

Um Zutritt zu erlangen muss eine Nationalparkgebühr in Höhe von 150 Baht entrichtet werden. Thais zahlen nur 50 Baht.

Nationalpark Strand Koh Lanta

 

Bilder teilweise von Lanta Pocket Guide – Der tolle Reiseführer liegt vor Ort in den meisten Hotels gratis bereit!

Viele weitere tolle Unterkünfte auf Koh Lanta findest du auf Booking.com und Agoda

Booking.com Logo

Agoda Logo

 

 


– Sehenswürdigkeiten Koh Lanta

 

1. Ban Saladan

Der trostlose Hauptort Ban Saladan hat nur wenig zu bieten. Auch nachts ist hier kaum etwas los. Hier befindet sich der Fähranleger, einige Restaurants und ein paar billige Guest Houses.

Ansonsten ist Ban Saladan eher weniger für Sightseeing geeignet.

Baan Saladan Koh Lanta

 

2. Koh Lanta Noi

Koh Lanta Noi ist die nordöstlich gelegene Schwesterninsel und touristisch nicht erschlossen. Hier wohnen die Einheimischen in ursprünglichster Weise. Sehenswürdigkeiten oder Strände sind nicht vorhanden.

Trotzdem kann ein Besuch auf der Insel tolle Einblicke in das echt thailändische Leben bieten. Es existiert eine Fährverbindung, die Besucher für 10 Baht übersetzt. Aktuell ist eine Brücke in Bau. Wann und ob diese überhaupt fertiggestellt wird, bleibt abzuwarten.

Koh Lanta Noi Dorf und Felder

 

3. Koh Lanta Old Town

Die Altstadt auf Koh Lanta ist eine der besten Sehenswürdigkeiten der Insel. Die vielen urigen Häuser im chinesischen Stil zeugen noch von alten Zeiten und versprühen einen besonderen Charme. In Old Town selbst befinden sich etliche Souvenirgeschäfte, ein paar Restaurants und Bars.

Nachts findet hier hin und wieder eine Feier statt.

Die kleine Ort Koh Lanta Old Town liegt auf der Ostseite der Insel und ist am besten mit dem Motorroller zu erreichen.

Koh-Lanta Old Town Sehenswürdigkeiten

 

4. Nationalpark Koh Lanta + Leuchtturm

Der Nationalpark ist meiner Meinung nach der schönste Ort auf Koh Lanta. Der kaum frequentierte Park strotzt nur so vor Ruhe und Frieden. Der Saubere Puderzuckerstand ist ein Highlight und der Leuchtturm auf der Anhöhe gibt ein tolles Fotomotiv ab. Im kleinen Wald an den Hütten können etliche Affen beobachtet werden.

Ein Aufenthalt im Nationalpark gehört für mich zum Pflichtprogramm. Der Eintritt kostet 150 Baht. Den Nationalpark erreicht man über die Straße mit dem eigenen Motorroller. Es ist der südlichste Punkt auf Koh Lanta.

Koh Lanta Nationalpark Leuchtturm

 

5. Tiger Cave

Die Tiger Cave befindet sich quasi mitten im Dschungel von Koh Lanta. 30 Minuten Fußmarsch sollten eingeplant werden. Doch keine Angst vor Tigern. Entgegen aller Erwartungen hausen in der Tiger Cave natürlich keine Tiger.

Ein Besuch ist lohnenswert wenn man sich einige Tage auf der Insel aufhält und Zeit und Muße hat durch den Dschungel zu gehen.

 

6. Schnorcheln Koh Lanta

Auch auf Koh Lanta werden Schonrcheltouren angeboten. Diese führen meist auf die Inseln im Süden: Koh Ngai, Koh Wen, Koh Kradan werden bevorzugt angesteuert.

Eine Schnorcheltour kann in einem der Reisebüros vor Ort gebucht werden.

Schnorcheln Tauchen Thailand

 

Natürlich finden sich noch einige weitere Sehenswürdigkeiten auf Koh Lanta. So wäre da zum Beispiel der Wasserfall, welcher aber wirklich nur zur Regenzeit interessant ist. Wie immer gilt einfach die Insel auf eigene Faust erkunden und es können sich noch so einige Perlen auftun…

 


– Die billigsten Unterkünfte auf Koh Lanta

Die billigsten Unterkünfte auf Koh Lanta finden sich wohl im weniger schönen Baan Saladan oder am Backpacker Beach Klong Khong sowie am Long Beach.

In Baan Saladan sind einige Guest Houses zu finden, am Klong Khong viele sehr einfache aber super chillige Bungalow Anlagen.

Eine Liste der 3 billigsten Unterkünfte auf Koh Lanta findest du hier. Diese kannst du wie immer über meine Buchungsseite reservieren…

1. Funky Fish Hostel – Long Beach (ab 6,50 Euro)

2. Marina Hut Guest House – Klong Nin (ab 6,50 Euro)

3. Mook Lanta Resort – Long Beach (ab 8,00 Euro)

 

R24 Zertifikat Flashpacking Agency

Buchungsseite Flashpacking4life.de

 

Was hat dir auf Koh Lanta besonders gut gefallen und welche Sehenswürdigkeit / Strand gehört in diesen Guide noch unbedingt mit hinein?

(Visited 6.915 times, 4 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*