Nachtleben Boracay

Nachtleben Boracay

Nachtleben Boracay: Boracay wird auch als die Partyinsel der Philippinen bezeichnet. Doch keine Angst, allzu große Eskapaden wie auf der Full Moon Party in Thailand sind nicht zu erwarten. Boracay bietet viel eher ein relaxtes Nachtleben, das eigentlich für jeden das Richtige zu bieten hat.

 

– Entspanntes Nachtleben Boracay

Beinahe das gesamte Nachtleben auf Boracay spielt sich auf der Seite des White Sand Beach ab. Vor allem direkt am Strand bzw. am „Beach Walk“ befinden sich etliche Restaurants, Lounges, Bars und Hotelbars.

Diese unterhalten ihre Gäste mit Live-Musik, und Feuershows. Die größte Ansammlung an Bars findet sich zwischen Station 1 und 2. Neben relaxten und urig anmutenden Pubs finden sich hier auch High-Class Dining Experiences direkt am Strand oder moderne Lounge-Bars.Beach Dinner Boracay White Sand Beach

 

Nachtmärkte und Shopping Boracay:

Auch Nachtmärkte und Shopping Center gibt es auf Boracay und diese laden zum abendlichen Bummeln ein. Vor allem die D-Mall bietet ein großes Angebot an Restaurants aber auch Shops.

Der Talipapa Market führt so ziemlich alles, was das Touristenherz begehrt und entlang des Beach Walks finden sich immer wieder kleine Seitengassen, welche in weitere Souvenirmärkte führen.

Talipapa Market Boracay

 


– Party Nightlife Boracay

Gerade für jung Leute hat Boracay einiges zu bieten. Viele Pubs und Bars bzw. clubähnliche Bars haben sich auf Boracay ganz dem jungen Publikum angepasst.

In den besagten Locations feiern Menschen aus allen möglichen Nationen zusammen mit den Einheimischen. Was beispielsweise in Thailand eher weniger denkbar wäre, ist hier ganz normal. Ein bunt gemischtes Partyvolk aus Filipinos, Filipinas und Touristen.

Ärger gibt es in aller Regel nicht. Alle wollen nur eine gute Zeit verbringen.

Besonders populär ist wohl der Pub Crawl, sogenanntes Bar Hopping, bei dem alle Teilnehmer gemeinsam die Bars auf Boracay abklappern und sich näher kennenlernen. Hier bleibt wirklich niemand lange allein! Allerdings ist der Pub Crawl ein reines Touristending.

Angesagte Locations auf Boracay:

  • Cocomangas (Top-Spot No.1)
  • Club Summer Place
  • EPIC Bar
  • Club Paraw
  • Juice Bar

Pub Crawl Boracay Nightlife

 


– Adult Nightlife Boracay

Natürlich finden sich auch auf Boracay diverse Möglichkeiten in Begleitung einer jungen Dame zu kommen. Heftiger Sextourismus ist aber auf Boracay nicht zu erwarten oder gar zu beklagen.

Entlang des Beach Walks treiben sich vor allem zu den Abendstunden freischaffende Filipinas herum, welche aber nicht wirtlich aufdringlich sind und somit keinen stören sollten.

Auch in den Bars sind etliche Damen auf der Suche nach Begleitung unterwegs. Vor allem das Cocomangas gilt ab 21 Uhr als „Jagdrevier“.

Hin und wieder bieten Motorbike Taxifahrer oder sonstige Angestellte auf Boracay einsamen Gästen diverse Frauen an.

Ebenfalls macht so mancher Massagesalon nicht gerade einen astreinen Eindruck und vermittelt hin und wieder, dass hier mehr geboten werden könnte als auf den Werbetafeln angeschrieben.

GoGo Bars oder Girlie-Bars gibt es auf Boracay keine. Im Allgemeinen kann das Rotlicht-Nachtleben auf Boracay als sehr gemäßigt und zurückhaltend bezeichnet werden und meiner Meinung nach werden Personen, die nicht explizit auf der Suche nach Filipina Girls sind, nicht wirklich damit in Kontakt kommen.

Wer aber gezielt solche Bekanntschaften sucht, wird auf Boracay zu 100% fündig.

Cocomangas Boracay Nachtleben Club

 

Wie empfandest du das Nachtleben auf Boracay? Welcher ist dein Lieblingsspot für eine ausgelassene Feier?

(Visited 451 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*