Sicherheit Boracay

Sicherheit Boracay

Sicherheit Boracay: Boracay ist der Touristenspot No.1 auf den Philippinen und ein internationales Top-Reiseziel. Wie es auf Boracay um die allgemeine Sicherheit steht, erfährst du hier.

 

– Sicherheit Boracay

Nicht wenige Urlauber fürchten um ihre persönliche Sicherheit auf den Philippinen. Was für Manila und einige Provinzen, in denen immer wieder Touristen entführt werden, zutrifft, ist auf Boracay ausgeschlossen.

Boracay ist absolut sicher! Kriminalität Fehlanzeige! Als Urlauber kann man sich auf de gesamten Insel und auch an den Stränden zu jeder Tages- und Nachtzeit völlig gefahrlos bewegen.

Der Tourismus hat wohl über die Jahre einigen Wohlstand auf die Insel gebracht und Besucher (und natürlich auch ihr mitgerauchtes Geld) sind immer gerne auf der Insel gesehen.

Die Leute sind fast durchweg freundlich und hilfsbereit. Von Abzocke und dreisten Machenschaften ala Jetski-Scam ist auf Boracay nichts zu spüren!

 


– Sicherheit Nachtleben Boracay

Auch das Nachtleben würde ich auf Boracay als völlig ungefährlich bezeichnen. Zwar kann es hin und wieder mal in den Bars und Discos zu Kneipenschlägereien kommen, diese sind aber wohl überall auf der Welt üblich.

In aller Regel betrifft dies sowieso nur Gruppen jüngerer und vor allem betrunkener Männer. Auch die Filipinos trinken gerne mal einen über den Durst und kommen sich dann untereinander ins Gehege.

Generell kein Problem sondern eher der ganz normale Wahnsinn, wie er auch in einer Disco in Deutschland zu erwarten ist.

 


– Prostituierte auf Boracay

Auf Boracay gibt es ebenfalls einige Prostituierte, welche in den Bars und an der Strandpromenade auf Kunden fang gehen. Eine solche Dame mit auf sein Zimmer zu nehmen birgt natürlich immer ein Risiko bestohlen oder mit K.O. Tropfen außer Gefecht gesetzt zu werden.

Wer auf nächtliche Begleitung nicht verzichten möchte, sollte auf jeden Fall die ID-Card der Besucherin an der Rezeption seiner Unterkunft hinterlegen lassen.

Auch diesen Punkt würde ich nicht als außergewöhnlich bezeichnen und sollte dem allgemeinen Sicherheitsbefinden auf Boracay keinen Abbruch tun.

 

Wie sicher hast du dich auf Boracay gefühlt?

(Visited 522 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*