Antwort auf: Suche Fahrradträger fürs Auto

#9498
camel
Teilnehmer

Hallöchen,

von Wien bis nach Madrid? Wow, das ist ja echt eine lange Strecke. Werden euch die Osterferien da ausreichen? 😀

Also bei einem Fahrradträger kommt das schon etwas auch aufs Auto an. Wenn du ein sehr kleines Auto hast, wirst du z. B. mit einem großen Fahrradträger für 5 Räder wohl nicht so gut klar kommen – ist ja auch ein hohes Gewicht. Zudem muss man auch immer aufpassen, wo man den Fahrradträger anbringt bzw. was für einen Fahrradträger man kauft, ob z. B. für das Dach oder Heck. Ich persönlich tendiere zu einem Heckträger, da sich das mit dem Fahrtwind am besten vereinbaren lässt – vor allem angenehmer bei kleineren, leichten Autos. Bei heuts.de findest du noch weitere Infos sowie die besten Modelle mit hervorragender Qualität – auch für den kleinen Geldbeutel.

Hoffe, ich konnte helfen.

Have fun!