Wie schütze ich mich vor der gefährlichen Hyalomma Zecke?

Reiseblog Thailand, Philippinen, Vietnam, Asien Forum – Flashpacking4life.de Reiseziele Thailand Wie schütze ich mich vor der gefährlichen Hyalomma Zecke?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  reggie vor 1 Monat, 2 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #9276

    camel
    Teilnehmer

    Halli Hallo!

    Ich möchte im Mai nach Thailand reisen. Ich lese schon ewig in Travelblogs und habe meine Reise schon genauestens geplant. Letztens habe ich aber etwas gelesen, dass mich erschrocken hat.

    In Thailand soll es die tropische Riesenzecke Hyalomma geben!! Die sieht ja bis zu drei Mal größer aus als unsere Zecken in Deutschland! Ich will mir gar nicht vorstellen, wie das ist, wenn mich soetwas sticht! Aber der Urlaub ist geplant. Ich will dort hin! Aber wie kann ich mich vor Zecken schützen?? Bei der Hitze will ich nicht unbedingt mit langer Kleidung herumlaufen…

    #9277

    camel
    Teilnehmer

    Ps: Danke!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von  camel.
    #9279

    reggie
    Teilnehmer

    Hey, jetzt chill mal!

    In Thailand gibt es noch viele andere Tiere die gefährlich sind. Und selbst in Deutschland kann eine Zecke Krankheiten wie Borreliose übertragen! Du musst dich damit abfinden, dass du, wenn du in ferne Länder reisen möchtest, auch mit der dortigen Tierwelt auskommen musst.

    Lange Kleidung zu tragen ist schonmal wirklich keine schlechte Idee! Die schützt dich außerdem vor der Sonne! In den Wüstenstaaten tragen die Menschen immer lange Kleidung, denk mal drüber nach! Du solltest dir auch Insektenschutzmittel besorgen, am besten eines, das du dort kaufen kannst, die sind dann auf die regionalen Tiere abgestimmt. Das Spray ist klebrig, aber schützt wirklich!

    Besonders aufpassen musst du aber vor Borreliose, das hatte meine Freundin mal, da entsteht ein roter Kreis rund um den Einsticht. Ein Bild davon gibt es z.B. hier: https://www.fid-gesundheitswissen.de/innere-medizin/zeckenbiss/
    Aber auch das wird dich nicht umbringen! Es ist mit Antibiotika zu behandeln. Du musst nur wirklich aufmerksam sein, nachdem dich doch eine Zecke erwischt hat.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.