Wie teile ich mir meine Zeit gut ein?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 7 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #9233

    camel
    Teilnehmer

    Hallöchen ihr Lieben,

    für mich ist meine tolle Reise nach Asien schon vorbei und der Alltag ist wieder eingetreten.
    Seit ich für 2 Monate weg war, bemerke ich, dass ich nichts auf die Reihe bekomme. Der Tag hat für mich gefühlt drei Stunden und ich bekomme nichts weiter.
    Ich frage mich, wie berufstätige Eltern das schaffen wie meine Schwester.
    Wie teilt ihr euch die Zeit ein? Macht ihr einen Wochenplan oder wie beginnt ihr die Woche?
    Freue mich über Tipps, ich brauche sie dringend!!

    LG

    #9234

    Anonym

    Hey,

    ich schreibe mir für die Woche immer eine To-do-Liste, die nach Priorität geordnet ist.
    So weiß ich, was ich alles zu tun habe und wann ich es zu tun habe. Ich achte auch darauf, dass ich keiner Tätigkeit zu viel Zeit widme. Ich setzte mir da auch Grenzen, wie viele Stunden ich mit der und der Tätigkeit nur verbrauchen darf.
    Routinen helfen mir auch meine Zeit richtig zu nützen. Ich gehe beispielsweise jede Woche am gleichen Tag und zur gleichen Uhrzeit einkaufen.
    Der vielleicht wichtigste Tipp: Handy weg! Es vergeht so viel Zeit, wenn man auf irgendwelchen Social Media Plattformen unterwegs ist.

    Du kannst auch hier noch weitere Tipps zum Thema Zeitmanagement nachlesen: https://www.simplify.de/zeit/zeitmanagement/

    Grüße,

    Martina

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.