Nachtleben Pattaya – Infos, Tipps, Preise, Karte

Pattaya ist und bleibt wohl auf immer und ewig gemeinsam mit Bangkok die unangefochtene Nummer 1 des Nachtlebens in Thailand. Tagsüber ist in Pattaya schon einiges los, ab dem frühen Abend erwacht die Stadt aber erst so richtig zum Leben. Alle Infos und Tipps zum Nachtleben in Pattaya findest du hier.

 

Nachtleben Pattaya – Bars, Clubs, Hotels, Tipps

Machen wir uns nichts vor. Schon alleine ein Schritt vor die Türe reicht aus und du bist in Pattaya mittendrin im Nachtleben. Pattaya kann einem nachts teilweise sogar geschäftiger als Bangkok erschienen. Es ist laut, gibt viel Verkehr und es ist immer etwas los.

 


– Nachtleben Pattaya Anreise

 

Anfahrt zur Walking Street:

Die Walking Street ist dasWahrzeichen Pattayas und von überall aus bequem erreichbar. Wer seine Unterkunft in der Nähe hat, kann die sündige Meile bequem zu Fuß erreichen. Aber auch die Soi 7, Soi 8 und Soi Buakhao sind nicht wirklich weit entfernt. 10-20 Minuten zu Fuß und schon ist man mittendrin.

Alternativ verkehren durch ganz Pattaya die Baht-Busse (Songhtaews). Eine Fahrt kostet 10-20 Baht. Auf diese Weise ist die Walking Street auch für Besucher aus Jomtien und Naklua schnell und bequem zu erreichen. Auch entlang der Beach Road, der Second Road und im Bereich der Soi Buakhaow sind immer Baht-Busse gen Walking Street unterwegs.

 

Anfahrt zur Soi Buakhao:

Die Soi Buakhao ist ebenfalls bestens zu Fuß zu erreichen. Sie liegt quasi direkt hinter der Second Road in dritter Reihe. Von Soi 7 und Soi 8 ist es nur ein Katzensprung. Einfach über die Second Road gehen, dann durch die Gassen in die Soi Buakhao. Die Walking Street liegt ca. 20 Minuten Fußweg entfernt.

Allerdings lohnt es sich auf der Second Road ein Songhtaew in Richtung Naklua zu nehmen und in Höhe Soi 8 oder noch früher abzuspringen. Von dort ist es dann nicht weit.

Besucher aus Naklua und Jomtien erreichen die Soi Buakhao ebenfalls bequem und schnell via Bahtbus entlang der Second Road.

 

Anreise zur Soi 7 u. Soi 8:

Die Soi 7 und Soi 8 kann entweder schnell über die Beachroad oder die Second Road erreicht werden. Zur Walking Street sind es mit dem Baht-Bus nur wenige Minuten. Ebenso zur Soi Buakhao.

Auf der Beach- und der Second Road verkehren Songhtaews, welche ihre Fahrgäste quasi direkt an den 2 beliebten Gassen abliefern. Um die Sois 7 u. 8 von der Beach Road zur Second Road zu durchlaufen benötigt man ca. 5 Minuten.

Die Soi 7 und Soi 8 ist also sehr zentral gelegen und von überall aus schnell und bequem zu erreichen. Von Naklua oder Jomiten zur Soi 7 und Soi 8 ist man ebenfalls wie immer bestens mit dem Bahtbus bedient.

 

Anreise zur Soi 6:

Die Soi 6 liegt relativ weit am nördlichen Ende der Beach Road. Von hier aus sind es gute 10-15 Minuten zu Fuß zur Soi 7 und Soi 8. Dazwischen findet sich nur wenig Nachtleben.

Von der Walking Street aus ist die Soi 6 fast schon zu weit für einen Fußmarsch. Gute 30 Minuten oder mehr werden fällig. Wie immer verkehrt der Bahtbus entlang der Beach Road und der Second Road. Von beiden Straßen kann die Soi 6 auf diese Weise sehr schnell und günstig erreicht werden.

Besucher aus Naklua nehmen das Songthaew zur Beach Road und springen an der entsprechenden Gasse ab. Besucher aus Jomtien fahren mit dem Songhtaew entlang der Second Road.

 

Anreise von Bangkok:

Auch von Bangkok aus ist das Nachtleben Pattayas nicht unerreichbar. Je nach Verkehr und Uhrzeit braucht man für die Fahrt gute 1,5-2 Stunden. Selbst ein kurzer Abstecher scheint so möglich. Eine Übernachtung ist allerdings komfortabler und von daher empfehlenswert.

Taxi: Mit dem Taxi zum Nachtleben Pattaya: In Bangkok verkehren etliche Taxis. Beinahe jedes fährt auf Wunsch auch nach Pattaya. Unbedingt das Taximeter einschalten lassen. Die Fahrt kostet dann ca. 1500 Baht.

Eine Rückfahrt ist mit 800 Baht oder weniger meist billiger, da die Taxifahrer nur ungern leer zurück nach Bangkok fahren.

Minibus: Die Anreise zum Nachtleben Pattayas via Minibus ist nur bedingt möglich. Oft verkehren die letzten bis 18 Uhr. Danach ist Schluss. Preis: 100-300 Baht.

Reisebus: Der Reisebus ist beinahe zu jeder Uhrzeit ein gutes Mittel um nach Pattaya zu gelangen. Bis 23 Uhr verkehren diese von der Ekkamai Bus Station in Bangkok nach Pattaya. Eine Reservierung ist nicht möglich und auch nicht nötig. Es werden so lange Tickets verkauft, bis der Bus voll ist. Danach beginnt der Verkauf für den nächsten Bus.

Nur selten muss man länger als 30 Minuten auf die Abfahrt warten. Der Preis beträgt 134 Baht.

Auch von der Mochit Busstation ist Pattaya mit dem Bus für rund 130 Baht zu erreichen.

 

Weitere Infos zur Anreise nach Pattaya findest du hier…

Pattaya Bay Sonnenuntergang Nachtleben

 


– Die Geschichte des Nachtlebens in Pattaya

 

Bildergalerie: Pattaya Geschichte

Um die 1950er Jahre bestand die gesamte Küste rund um das heutige Pattaya nur aus einer Handvoll kleiner Dörfer. Die Bewohner schätzten die ruhige, geschützte Lage der Pattaya Bucht und lebten ein beschauliches Leben. Im Norden wurden in Naklua Salzfelder bestellt. Ansonsten war die gesamte Gegend nur spärlich besiedelt.

Die änderte sich jedoch schlagartig, als in den 1960er Jahren der Vietnamkrieg ausbrach und eine Marinebasis in die Nähe Pattayas verlegt wurde. Auch der nahe Flughafen U-Tapao wurde zum Militärflugplatz ausgebaut.

Die Soldaten der umliegenden Basen genossen ihre freie Zeit in der beschaulichen Bucht von Pattaya um sich an den Stränden von den Strapazen des Krieges zu erholen. Bald wurde der Ort dann auch offiziell vom US-Militär zur “Rest and Recreation Area” ernannt. Das erste Hotel mit internationalen Standards siedelte sich daraufhin an.

Der zu beginn ruhige Ort entwickelte sich innerhalb der nächsten 10-15 Jahre zu einer kleinen Stadt mit etlichen Ausgeh- und Vergnügungsmöglichkeiten für Soldaten. Das Nachtleben spielte dabei natürlich immer eine sehr wichtige Rolle.

Bald darauf kamen auch zivile Besucher aus dem nahe gelegenen Bangkok um sich über das Wochenende im Seebad zu erholen. Obwohl die Anfahrt damals über Holperpisten noch sehr beschwerlich war, kamen immer mehr Besucher.

Als 1975 mit dem Ende des Vietnamkrieges die GIs fernblieben, bedeutete dies jedoch in keiner Weise den Untergang Pattayas. Die Stadt entwickelte sich nach und nach sowie stetig zu einem der wichtigsten Touristenzentren in Asien und ist dies auch heute noch. Sicherlich hat auch das pulsierende Nachtleben eine sehr wichtige Rolle dabei gespielt.

Pattaya Wakling Street Nachtleben

 


– Nightlife Guide: Alle Bars, Clubs und GoGos in Pattaya

1. Walking Street

Die Walking Street ist die wohl bekannteste Flaniermeile der Stadt. Hier findet der große abendliche Trubel statt. Neben vielen Restaurants, die frisches und exzellentes Seafood anbieten, gibt es hier unzählige Clubs, Bars, Discotheken und GoGo Lokale.

Generell lässt sich auf der Walking Street für jeden Geschmack etwas finden, sofern man die Menschenmassen nicht scheut.

 

 – GoGo Lokale Walking Street:

Die GoGo Lokale in Pattaya haben alle eines gemeinsam: Viele junge Damen, die auf der Suche nach Begleitung für die Nacht sind. Die Läden auf der Walking Street und in den nebenliegend Sois sind dafür besonders bekannt und dementsprechend beliebt.

Vielleicht ist der Spaß auch deshalb nicht ganz günstig. Die Getränke sind mit bis zu 200 Baht pro Bier sehr viel höher als anderswo in Pattaya. Dafür ist man aber mittendrin. Generell ist in den GoGo Clubs schon alleine wegen der Preise eher ältere Kundschaft anzutreffen.

Junge Partyanimals treffen sich zu späterer Stunde in den Discotheken.

Abzocke ist eigentlich kein Thema auf der Walking Street. Einheitlich geht alles mit rechten Dingen zu. Gesunde Vorsicht ist aber niemals fehl am Platz.

Es ist besonders ratsam ein Auge auf die Bins (Becher mit den Rechnungen) zu werfen. Ab und an werden betrunkenen Gästen ein paar mehr Zettel hineingesteckt als tatsächlich verzehrt wurde. Dabei sind keinesfalls immer nur die Angestellten dafür verantwortlich. Machmal trinkt auch ein Sitznachbar gerne auf die Kosten Anderer…

Neben den Lokalen direkt auf der Walking Street haben sich in den vielen kleinen Seitengassen zwischen Walkingstreet und Second Road viele weitere angesiedelt. Die bekanntesten Sois (Gassen) sind wohl die Soi Diamond und die Soi B.J.

Generell sind die unten genannten Clubs besonders beliebt und empfehlenswert.

 

Fahrenheit A-GoGo: Das Fahrenheit A-Gogo überzeugt durch eine ausgezeichnete zentrale Lage (Ecke Soi 15) und die große bequeme Lounge. Die Preise sind moderat, die Sitzreihen bequem. Weder Personal noch Showgirls sind aufdringlich. Wer ungestört bleiben möchte, bleibt dies auch.

 

Windmill: Das Windmill ist eine feste Institution in Pattaya und allseits beliebt. Die Stimmung ist im Inneren sehr ausgelassen. Hier kann es schon zu frühen Stunde sehr voll werden. Das Windmoll liegt etwas versteckt in der so Diamond im hinteren Bereich.

 

Sugar Baby AGoGo: Das Sugarbaby A-GoGo ist ebenfalls ein sehr beliebtes lokal. Das direkt an der Walking Street gelegene Go-Go Lokal überzeugt durch freundlichen Service und günstigere Preise. Das Draft Bier gibt es hier ab 80 Baht. Flaschenbier kostet 140 Baht.

 

Airport: Das Airport A-GoGo hat ein ganz besonderes Theme und sollte nicht nur Freunden der Fliegerei gefallen. Im Inneren wird das Interieur eines Flugzeugs simuliert. Die Damen sind wie Stewardessen gekleidet. Die recht engen Platzverhältnisse lassen Partystimmung herrschen. Im hinteren Bereich findet sich sogar ein Brunnen. Relativ untypisch für ein “Flugzeug”… Die Airport Bar liegt direkt an der Walking Street.

 

Baccara: Das Baccara ist eine der Top-Locations auf der Waking Street in Sachen GoGo, welche sich über 2 Etagen erstreckt. Im oberen Geschoss befinden sich Lounges, welche Intimität gewährleisten. Das Bachara befindet sich zentral auf der Walking Street gelegen. Gäste, die Gesellschaft wünschen müssen selbst aktiv werden. Dies ermöglicht auch einen angenehmen Besuch für Paare.

 

Whats Up: Das Whats Up ist wohl eines der teuersten A-GoGos auf der Walking Street. Genauer gesagt befindet sich das Lokal in der Soi 15 und hat neben der Lounge-Atmosphäre auch einen Jacuzzi zu bieten. Entsprechend der hohen Preise sind die Shows jedoch anspruchsvoll gestaltet.

 

Preise Walking Street Go-Go:

Preise für Getränke: ab 60 Baht das Draft-Beer und 120-200 Baht das Flaschenbier. Cocktails natürlich mehr.

Barfine: Ab 600-900 Baht

 

– Beer Bars Walking Street:

In ganz Pattaya sind die berühmten Bier Bars verteilt. Auch auf der Walking Street konzentrieren sich diese. Ebenso in den kleinen Seitengassen der Walking Street. Das Angebot ist riesig, die Nachfrage mäßig, in beliebten Spots kann es allerdings auch mal mit den Plätzen knapp werden. Die Preise sind im Allgemeinen viel günstiger als in den GoGo Clubs.

Keine der Beer Bars sticht dabei besonders hervor. Machen verfügen über Billardtische, andere nicht. Im Endeeffekt hängt ein Besuch in einer der Bier Bars von Lust und Laune sowie Symphatie und erstem Eindruck ab.

 

Preise Walking Street Bars:

Preise für Getränke: ab 60 Baht das Draft-Beer und 120-150 Baht das Flaschenbier.

Barfine: Ab 400 Baht

 

– Marina Discothek Walking Street:

Die Marina Diskothek ist in Pattaya eine feste Institution. Hier treffen sich all diejenigen, die nach 2 Uhr immer noch nicht genug haben. Neben den etlichen Touristen finden sich hier auch viele Bardamen wieder, welche nach Feierabend noch ein wenig feiern wollen. Natürlich sind sie dabei neuen Bekanntschaften niemals abgeneigt.

Im Marina ist das Publikum bunt gemischt. Touristen, Expats und Thais aus dem nahen Bangkok feiern hier bis in den Morgengrauen.

Die Marina Discothek in Pattaya befindet sich direkt auf der Walking Street relativ am Anfang von der Beach Road kommend auf der rechten Seite.

 

– Lucifer Discothek Walking Street:

Die Lucifer Diskothek in Pattaya ist eine der beliebtesten überhaupt. Regelmäßig kommen sogar junge Thais aus Bangkok hierher um bis in den frühen Morgen hinein zu feiern.

Ein Besuch ist also besonders für jüngeres Publikum empfehlenswert. Allerdings sollte man hier nicht zu früh auftauchen, da der Laden erst nach Mitternacht richtig voll wird.

Neben RnB, Hip Hop und Black befindet wird im vorderen Bereich auch eine Lounge zum Relaxen angeboten. In der dortigen Latina Bar laufen heiße Salsa Rhythmen, welche nicht selten von Livebands gespielt werden.

Die Lucifer Discothek in Pattaya befindet sich zwischen Soi 15 und Soi B.J.

 

– Insomnia Walking Street:

Das Insomnia in Pattaya ist der neuste und angesagteste Club der ganzen Stadt. Der stilvoll eingerichtet Innenraum sucht seines gleichen. Die Disco öffnet gegen 23 Uhr ihre Pforten und hat bis in den frühen Morgen geöffnet. Im Erdgeschoss befindet sich eine gemütliche Bar zum Chillen und Vorglühen.

Im Insomnia wird Electro und House gespielt. Es legen teilweise sogar weltberühmte DJs auf. Gegen Mitternacht wird der Club so richtig voll. Es finden sich dort dann etliche junge Damen, die auf der Suche nach Begleitung sind. Überwiegend kommen hier junge Leute zum Feiern her. Nicht selten auch aus Bangkok.

Das Insomnia befindet sich direkt auf der Walking Street ziemlich zentral auf der rechten Seite.

 

– Restaurants Walking Street:

Entlang der Walking Street gibt es etliche Restaurants, die Speisen jeglicher Art anbieten. Döner, Hamburger, deutsches Essen oder einfach nur Pizza. Wem danach ist warum denn nicht!?

Das Highlight sind jedoch die Seafood Restaurants, die den Tagesfang geschmackvoll zubereiten. Die Preise sind ein wenig höher als in anderen teilen der Stadt, dafür lässt sich aber von den teils offenen Restaurants der Trubel der Walking Street beobachten.

Gutes Thai-Food (abgesehen vom Fisch) ist auf der Walking Street eher selten und nur schwierig zu bekommen.

 

– Eisbar Walking Street:

Eisklötze und Winterjacken in tropischen Gefilden? Wer es mag wird sich in der Ice Bar Pattaya pudelwohl fühlen. Die meisten scheinen die Kälte jedenfalls nicht zu vermissen. Es ist oft gähnend leer.

Pattaya Walking Street Nachtleben Clubs Bars

 


2. Beach Road Pattaya

Die Beach Road ist Pattayas erste Adresse wenn es um Shopping geht. Hier finden sich neben den größten Einkaufszentren der Stadt (Central Festival Pattaya / Mike Shopping Mall /Royal Garden Plaza Mall) etliche gute Hotels im mittleren Preissegment und natürlich wie immer auch einige Bars.

Nachts treffen sich hier die Leute um am Strand zu Essen und zu Trinken. Die Atmosphäre ist gut, aber nur so wie man sie von einem geschäftigen Stadtstrand erwarten kann.

Entlang der Beach Road findet sich die größte Ansammlung an Pattaya Freelancern (Straßen-Prostituierte). Neben einigen Damen sind hier auch Ladyboys auf der Suche nach Kundschaft und Opfern.

Vorsicht ist geboten! Die Gegend ist für Taschendiebstähle und andere kleinere Betrügereien bekannt. Betrunkene Touristen sind die leichtesten Opfer. Meiden muss man den Strand allerdings nicht. Mit gesunder Vorsicht ist man absolut sicher unterwegs.

Auch entlang der Beach Road finden sich vereinzelt Bars uns 1-2 GoGo Lokale.

What to do Pattaya Beach Road: Relaxen, Essen und Trinken, Shopping, Spazieren

Pattaya Bucht Beach Road Nachtleben

 


3. Soi Buakhao – Soi LK Metro – Soi Diana

Die Soi Buakhao ist der 2. größte Hotspot und besonders unter Expats beliebt. Hier sind die Preise um einiges günstiger, der Trubel etwas geringer. Gerade im Gebiet um die Soi Buakhaow gibt es viele Straßenstände und einen Nachtmarkt, auf dem sich beinahe nur Einheimische aufhalten.

Dort gibt es Speisen, die es sonst wohl nirgends gibt. Und das zu sehr sehr günstigen Preisen. Besucher sollten allerdings auf ihre Köpfe achten, da sich die Dachplanen auf Thaihöhe befinden.

Zusätzlich findet man natürlich auch auf der Soi Buakhao viele Beer Bars. Ebenso sind die Verbindungsstraßen von der Second Road zur Soi Buakhao damit bestens ausgestattet.

Zusätzlich haben sich inzwischen auch in der Soi Buakhao einige wenige GoGo Lokale angesiedelt.

Im geheimen wird die Straße als heißer Thronfolger der Walking Street in puncto Nachtleben in Pattaya gehandelt. Und das nicht zuletzt aufgrund der angenehmeren Atmosphäre und der niedrigeren Preise.

 

– GoGo Lokale Soi Diana / Soi LK Metro:

Im Bereich der Soi Diana und Soi LK Metro haben sich neben vielen Massagesalons und den üblichen Bier Bars auch einige A-Gogos angesiedelt. Da die Gegend als 2. Hotspot gilt, haben hier auch die auf der Walking Street befindlichen Gogos ihre Ableger eröffnet.

Die Preise sind niedriger, das Gebotene beinahe identisch.

Folgende GoGo-Clubs sind empfehlenswert:

-Bachelor Club, Club Malibu, Club Oasis, Sugar Sugar AGoGo, Champagne A Go Go,…

Die Soi LK Metro befindet beinahe direkt gegenüber der Mike Shopping Mall hinter der Second Road. Sie ist am einfachsten durch die Soi Diana zu erreichen, welche Second Road und Soi Buakhao verbindet.

Preise auf der Soi LK Metro / Soi Diana: 60 Baht Draft-Bier, 110-150 Baht Flaschenbier

Barfine: 500-800 Baht

 

– Beer Bars Soi Buakhao:

Rund um die Soi Buakhao befinden sich viele kleine und größere Bier Bars. Im Prinzip bieten alle mehr oder weniger das gleiche. Kaum eine ist besonders erwähnenswert. Viele sind mit Billardtischen zur Unterhaltung ausgestattet. Die Preise sind durchweg moderat und viel billiger als in den GoGo-Lokalen.

Die Beer Bars der Soi Buakhao sind gerade deswegen auch bei Langzeittouristen und Expats sehr beliebt.

Die Preise liegen im Bereich von 60-120 Baht pro Bier. Die Barfine liegt im Bereich von 300 Baht.

 

– Märkte Soi Buakhao:

Besonders die ursprünglichen Thai-Märkte auf der Soi Buakhao laden zum Schlendern und Bummeln ein. Hier gibt es neben Kleidung und dem üblichen Allerlei auch hervorragendes Thai-Food und das zu extrem billigen Preisen. Hier kaufen die Einheimischen ein und das merkt man auch.

Soi Buakhao Markt (Jeden Dienstag und Freitag): Der Soi Buakhao Markt ähnelt einem Wochenmarkt und bietet neben CDs, Shirts, Schuhen, Taschen und vielem mehr auch Essen und Trinken.

Der Markt kann kaum übersehen werden (nähe South Pattaya Road) und öffnet vormittags.

Soi Daeng Mu Markt: Der Soi Daeng Mu Markt befindet sich direkt an der Soi Buakhao und öffnet täglich gegen Nachmittag seine Pforten. Hier finden sich günstige thailändische Speisen der Extraklasse. Im hinteren Bereich werden auch Textilien verkauft.

Pattaya Street Nachtleben

 


4. Second Road

Die Second Road ist die 2. Straße parallel zur Beach Road. Hier finden sich viele Geschäfte, Massagesalons, Restaurants und Straßenstände. Von hier aus erreicht man ebenfalls die großen Einkaufszentren der Beach Road.

Auf der Second Road befindet sich auch der Pattaya Night Bazaar. Dieser hat trotz des irreführenden Namens ganztägig geöffnet und ist sehr günstig. Hier gibt Shirts, Sonnenbrillen und alles Andere was man braucht (oder auch nicht).

Auch auf der Second Road findet sich die ein oder andere Beer Bar. Oft sind diese an den Verbindungsstraßen zur Beach Road (Sois) zu finden. Besonders im Norden in Richtung Soi 4-6 konzentrieren sich nochmals einige Bars.

Als klassisches Ausgehviertel taugt die Second Road allerdings nur bedingt. Hier findet eher der Durchgangsverkehr statt. Wenn Nachtleben auf der Second Road, dann in Richtung nördliches Ende!

Dort finden sich neben den oben genannten Beer Bars auch einige der besten Soapy-Massage Salons, welche den nicht jugendfreien Service anbieten.

 

– Soapy Body Massage Pattaya:

Besonders die Second Road ist für ihre hochwertigen Massage-Etablissements bekannt. Auf Höhe der Soi 3 und 4 liegt der allseits beliebte “Sabai Room”. Weitere geschätzte Massage Salons der Kategorie Ü18 sind die Lokale “Sabai Dee Body Massage”  und “Sabai Land”. Beide liegen auf Höhe der Soi 2 direkt gegenüber des Central Centers in Pattaya.

Die Preise sind in allen genannten Salons beinahe identisch und belaufen sich auf 1600-2000 Baht für 90 Minuten “Massage”.

!Diese Massage-Parlors in Pattaya sind nur für Erwachsene empfehlenswert. Zusätzlich sollten auch Paare wissen worauf sie sich bei einem Besuch in einem der Lokale einlassen. Mit einer entspannenden traditionellen Thai-Massage haben diese hochwertigen Salons nichts gemein!

 


5. Soi 7 und Soi 8

Die beiden parallelen Verbindungsstraßen zwischen der Beach Road und Second Road haben einige gute und preiswerte Unterkünfte zu bieten, die sich in exzellenter Lage inmitten des Nachtlebens befinden. Zusätzlich beherbergen die 2 kleinen Gassen etliche Beer- und Lady-Bars, welche viel günstiger sind als die auf der Walking Street.

Die Soi 7 und 8 liegen relativ mittig an Beach Road. Zur berühmten Walkingstreet ist es mit dem Songhtaew für 10 Baht ein Katzensprung. Alternativ kann man diese aber auch in 15-20 Minuten zu Fuß erreichen.

Die Second Road und auch Soi Buakhaow kann bequem zu Fuss erreicht werden (<5min). Auch die Shopping Center und der Night Bazaar sind in unmittelbarer Reichweite.

In den vielen kleinen Bars der Soi 8 und Soi 7  ist bis in den frühen Morgen für Unterhaltung gesorgt. Billardtische und andere Spiele zum Zeitvertreib werden zu genüge angeboten.

 

– Beer-Bars Soi 7 und Soi 8:

Auch auf den Sois 7 und 8 befinden sich die üblichen Bier Bars. Wie an einer Perlenschnur aufgereiht ringen etliche Damen um Kunden, die ein kühles Bier genießen möchten. Prinzipiell tut sich auch hier keine Bar besonders hervor. Preistechnisch liegen alle ca. auf dem selben Level.

Preise Soi 7 und 8 Bier Bars: 80-120 Baht pro Bier, 300 Baht Barfine.

 

– Go-Go Lokale Soi 7 u. Soi 8:

Entlang der Soi 7 befinden sich ca. 2 GoGo Lokale. Beide sind jedoch nicht sonderlich bekannt. Die Preise ähneln sich wie in den GoGo-Clubs der Soi LK Metro.

 

– Essen auf Soi 7 und Soi 8:

Auf der Soi 7 und auch Soi 8 befinden sich einige Restaurants. Die meisten davon bieten westliche Küche. Gutes Thaifood ist nur schwer zu bekommen.

Trotzdem findet sich ein hervorragendes Thai Street-Restaurant in der Verbindungsgasse zwischen Soi 7 und Soi 8 in Richtung der Second Road.

 


6. Soi 6

Vor der Soi 7 und 8 kommt lange Zeit nichts. Dann folgt die Soi 6. Im Prinzip ist das Angebot hier sehr ähnlich wie in Soi 7 und Soi 8. Bier Bars sind hier überwiegend zu finden.

Die Soi 6 verbindet die Beach- und Second Road und ist eher am nördlichen Ende der Beach Road gelegen. In der Soi 6 konzentrieren sich nochmals etliche Clubs und Bars. Alle Bars in der Soi 6 sind eher der Kategorie Short-Time-Bar zuzuordnen. Preise für ein Zimmer im Obergeschoss belaufen sich auf 300-400 Baht, die Damen verlangen 800-1000 Baht on Top.

Pattaya Beer Bars Nachtleben

 


7. Pattaya Boyz Town

Boyz-Town ist das Schwulenviertel in Pattaya und liegt direkt an der Second Road auf Höhe Soi 13/4. In der kleinen Gasse gibt es etliche Bars und Clubs für homosexuelles Publikum. Obwohl sich vor allem Gogo-Lokale und Kontaktbars für Schwule in Boyz Town befinden, sind Gäste jeder Gesinnung jederzeit willkommen.

Im Gebiet befinden sich einige gute Restaurants, welche auch tagsüber einen Besuch lohnenswert machen. Neben der Gay-Szene hat ich innerhalb des Boyz Town Areals inzwischen auch eine kleiner Bereich für Lesben angesiedelt. Die Lage des Boyz Town ist ideal. Baht-Busse verkehren direkt vor dem Eingang. Zum Strand und zur Walking-Street sind es nur wenige Gehminuten.

Boyz Town erwacht jeden Abend gegen 20:00 Uhr zum Leben und bietet neben den vielen Rotlicht-Lokalen auch einige Cabaret-Shows.

Boyz Town Pattaya

 


– Nightlife Map / Karte Pattaya

Quelle: Openstreetmap.org

 


– Nachtleben Pattaya Preise

Pattaya Beach Road NachtlebenPattaya ist eine große Stadt. Dementsprechend sind die Preise in Pattaya durchaus sehr unterschiedlich. So ist beinahe für jeden Geldbeutel etwas geboten. Hier eine kleine Übersicht über die Preise in den verschiedenen Nightlife-Vierteln in Pattaya:

 

1. Preise Walking Street Pattaya:

Bars: ab 80 Baht Draft-Beer / ab 140 Baht

GoGos: ab 60 Baht Draft-Beer / ab 100 Baht

Barfine: 500-2000 Baht

Essen: Ab 150 Baht

Clubs und Discotheken: Eintritt frei, Getränke ab 120 Baht

Unterkünfte: ab 20 Euro

Preisniveau: Hoch

 

2. Preise Beach Road Pattaya:

Bars: ab 60 Baht Draft-Beer / ab 100 Baht Flaschenbier

GoGos: kaum vorhanden

Barfine: 0-400 Baht

Essen: ab 80 Baht

Clubs und Discotheken: Keine vorhanden

Unterkünfte: ab 25 Euro

Preisniveau: Mittel-Hoch

 

3. Preise Soi Buakhao Pattaya / Soi Diana / LK-Metro:

Bars: ab 50 Baht Draft-Beer / ab 80 Baht Flaschenbier

GoGos: ab 60 Baht Draft-Beer / ab 110 Baht Flaschenbier

Barfine: 300-600 Baht

Essen: ab 40 Baht

Clubs und Discotheken: Keine vorhanden

Unterkünfte: ab 10 Euro

Preisniveau: Niedrig

 

4. Preise Second Road Pattaya:

Bars: ab 50 Baht Draft-Beer / ab 80 Baht Flaschenbier

GoGos: Keine vorhanden

Barfine: 300-400 Baht

Essen: Ab 80 Baht

Clubs und Discotheken: Keine vorhanden

Unterkünfte: ab 20 Euro

Preisniveau: Mittel

 

5. Preise Soi 7 und Soi 8 Pattaya:

Bars: ab 60 Baht Draft-Beer / ab 100 Baht Flaschenbier

GoGos: Keine vorhanden

Barfine: 300-400 Baht

Essen: ab 40 Baht

Clubs und Discotheken: Keine vorhanden

Unterkünfte: ab 25 Euro

Preisniveau: Mittel

 

6. Preise Soi 6 Pattaya:

Bars: ab 50 Baht Draft-Beer / ab 100 Baht Flaschenbier

GoGos: Keine vorhanden

Barfine: 500-1000 Baht

Essen: ab 50 Baht

Clubs und Discotheken: Keine vorhanden

Unterkünfte: ab 20 Euro

Preisniveau: Niedrig

 

Preise Nachleben Pattaya auf einen Blick:

Bars GoGos Essen Unterkünfte Clubs und Discos
Walking Street     ★★  ★★★★  ★★★
Beach Road  ★★★☆☆  n.v. ★★★  ★★☆☆☆ n.v.
Soi Buakhao  ★★★★★  ★★★ ★★★★★  ★★★★★ n.v
Second Road  ★★★★★  n.v. ★★★★  ★★★★☆ n.v.
Soi 7 und Soi 8  ★★★☆  n.v. ★★★★★  ★★★☆ n.v.
Soi 6  ★★★★☆  n.v. ★★★★  ★★★★☆ n.v.

Legende:

★★★★★ – Günstig

– Teuer

 

Faustregel für ein günstiges/gutes Nachtleben in Pattaya:

Wohne in der Soi Buakhao, Esse in der Soi Daeng Mu, Trinke in der Soi 7/8, bleibe in der Soi 6 nur kurze Zeit und lass es auf der Walking Street krachen (nicht billig).

Pattaya Bucht Nacht Vollmond Nightlife

 


– Unterkünfte Nachtleben Pattaya

Im Folgenden habe ich je Nightlife Area in Pattaya jeweils 3 Unterkünfte herausgesucht. Dabei ist jeweils ein Vertreter der Kategorie Low Budget, Mittelklasse und Oberklasse enthalten. Alle genannten Hotels sind Empfehlungen für das Nachtleben in Pattaya und befinden sich mitten im Trubel des Nachtlebens in bester Lage.

 

1. Hotels in der Walking Street:

Günstig – Encore Hotel Walking Street Pattaya:

Das Encore Hotel ist eines der günstigsten direkt an der Walking Street. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet und in Ordnung. Die Lage überzeugt vollkommen, für kurze Aufenthalte und kleine Geldbeutel ist das Hotel empfehlenswert.

Die Preise beginnen bei ca. 20 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Encore Hotel auf der Walking Street

 

Mittelklasse – P.72 Hotel Walking Street: 

Das P.72 Hotel erwartet seine Gäste mit frisch renovierten Zimmern und befindet sich in mitten der Walking Street. Überraschender Weise ist es auch trotz des Trubels relativ leise in den Zimmer. Das Hotel eignet sich bestens für Partytiger.

Die Preise beginnen ab 38 Euro/Nacht.

Hier geht es zum P.72 Hotel

P72 Hotel Pattaya Walking Street

 

Hochwertig – Siam Bayshore Pattaya Walking Street 4,5 Sterne:

Das Siam Bayshore Hotel in Pattaya liegt nicht direkt auf der Walking Street, dafür aber in unmittelbarer Reichweite. Der gute Service, die hochwertigen sowie sauberen Zimmer und viele weitere Highlights wie ein Swimming Pool ermöglichen einen sorgenfreien und schönen Aufenthalt in der Walking Street.

Die Preise beginnen bei 90 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Siam Bayshore in Pattaya

Siam Bayshore Hotel Pattaya Walking Street Luxus

 


2. Hotels an der Beach Road:

Günstig – A.A Pattaya Hotel:

Das A.A Hotel liegt direkt an der Beach Road und bietet neben einem Swimming Pool auch eine exzellente Sicht auf den Strand von Pattaya. Die Zimmer sind zwar etwas in die Jahre gekommen, dafür aber sauber. Die Lage ist sehr zentral. Kein Nightlife Spot liegt weiter als 15 Gehminuten entfernt.

Die Preise für das A.A. Hotel an der Beach Road beginnen ab 27 Euro/Nacht. Damit ist es das günstigste Hotel direkt an der Beach Road in Pattaya.

Hier geht es zum A.A Hotel an der Beach Road Pattaya

A.A. Hotel Pattaya Beach Road

 

Mittelklasse – Twin Palms Resort:

Das Twin Palms Resort ist eine der Mittelklasse Unterkünfte an der Beach Road. Das Hotel befindet sich direkt zwischen Soi 6 und Soi 7/8 und ist somit ausgezeichnet gelegen. Die Walking Street liegt gute 15 Minuten zu Fuß entfernt. Die Zimmer sind sauber, jedoch nicht luxuriös. Der Polobereich überzeugt ebenso wie die Strandaussicht.

Die Preise für das Twin Palms Resort beginnen bei 44 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Twin Palms Resort

Twin Palms Resort Pattaya Beach Road

 

Hochwertig – LK The Empress:

Das LK Empress Hotel ist eines der besseren Häuser entlang der Beach Road und sehr zentral gelegen. Alle Nightlife Spots sind in kürzester Zeit zu erreichen. Neben einem schönen Pool-Bereich, einen gutem Restaurant und einem Fitnessstudio überzeugen vor allem die Zimmer und die tolle Aussicht auf die Pattaya Bay.

Die Preise beginnen ab 74 Euro/Nacht.

Hier geht es zum LK The Express Hotel

LK The Empress Hotel Pattaya Beach Road

 


3. Hotels und Unterkünfte Soi Buakhao:

Günstig – Robins Nest Guest House:

Das Robins Nest Guest House liegt direkt an der Soi Diana / LK Metro und befindet sich somit quasi im Herzen des günstigen Nachtlebens. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet. Das Personal ist durchweg freundlich. Die ausgezeichnete Lage für Nachtschwärmer und der günstige Preis machen das Robins Nest zu einer Top-Empfehlung.

Die Preise beginnen ab 16 Euro/Nacht

Hier geht es zum Robins Nest

Robins Nest Guest House Soi Buakaho Pattaya

 

Mittelklasse – Nikom Court: 

Das Nikom Court ist eine saubere und gute Mittelklasse Unterkunft zum günstigen Tarif. Es liegt direkt an der Soi Buakhao / Soi Diana und befindet sich nur wenige Gehminuten von der Walkingstreet sowie den Shopping Centern entfernt. Die Zimmer sind einfach eingerichtet, aber relativ groß und sauber. Die Soi LK Metro liegt nur einen Steinwurf entfernt und lädt Nachtschwärmer zum Feiern ein.

Die Preise für das Nikon Court in der Soi Diana beginnen ab 24 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Nikom Court

Nikom Court Hotel Pattaya Soi Buakhao

 

Hochwertig – Centra Avenue Hotel:

Das Centra Avenue Hotel ist brandneu und super ausgestattet. Die Lage ist direkt neben der Soi LK Metro exzellent für Nachtschwärmer. Auf dem Dach befindet sich sogar ein Pool sowie eine Saune. Freundliches Personal und saubere, hochwertige Zimmer sind das Aushängeschild.

Die Preise beginnen bei 59 Euro/Nacht und sind absolut gerechtfertigt.

Hier geht es zum Contra Avenue Hotel Pattaya

Centra Hotel Pattaya Soi Buakhao

 


4. Hotels Pattaya Soi 7 und Soi 8:

Günstig – Enjoy Pattaya Hotel:

Das Enjoy Pattaya Hotel ist eines der günstigsten in der Soi 7 und Soi 8 Area und sehr einfach gehalten. Trotzdem ist alles sauber und das Personal freundlich. Großen Luxus sollte man nicht erwarten. Dafür ist die Lage exzellent. Das Nachtleben liegt direkt vor der Haustüre. Der Eingangsbereich ist eine Bier-Bar.

Die Preise beginnen bei 20 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Enjoy Pattaya Hotel

Enjoy Pattaya Hotel Soi 7 Soi 8 Pattaya

 

Mittelklasse – Flipper Lodge: 

Das Flipper Lodge Hotel ist ein gutes Mitteklasse Hotel mit ausgezeichneten Sicherheitsvorkehrungen. Wer im neuen Flügel unterkommt, profitiert von brandneuen Zimmer. Im Hochaus sind auch Zimmer mit Meerblick vorhanden. Das Personal ist freundlich, die Preise angemessen. Neben gutem Service und sauberen Zimmern sowie hochwertiger Einrichtung überzeugt auch der Swimming Pool und die ausgezeichnete Lage im Herzen Pattayas. Kein Nightlife-Bezirk liegt zu weit entfernt. Soi 7 und Soi 8 sind direkt vor der Haustüre.

Die Preise für das Flipper Lodge beginnen ab 30 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Flipper Lodge Hotel Pattaya

Flipper Lodge Pattaya Soi 7 Soi 8

 

Hochwertig – Tweet Tweet Nest Hotel:

Das Tweet Tweet ist zwar keine absolute Luxusunterkunft, aber die treueste im Bereich der Soi 7 und Soi 8. Das Tweet Tweet ist ein Designhotel. Die Zimmer sind sehr geräumig und stimmungsvoll ausgeleuchtet. Das Personal ist freundlich, die Lage exzellent. Das Nachtleben spielt sich quasi vor der Türe ab. Das Tweet Tweet ist kurzum eine tolle und stimmungsvolle Unterkunft für einen schönen Aufenthalt.

Die Preise beginnen ab 65 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Tweet Tweet Nest Hotel Pattaya

Tweet Tweet Nest Hotel Pattaya Soi 7 Soi 8

 


5. Hotels Soi 6:

Hochwertig – Pattaya Discovery Chic Tower Hotel:

Das Pattaya Chich Tower Hotel befindet sich direkt an der Soi 6. Die Unterkunft ist sehr hochwertig und modern. Die Zimmer sind sauber, die Aussicht ist vom Tower hervorragend. Das Nachtleben der Soi 6 befindet sich nicht weit entfernt. Soi 7 und Soi 8 sowie die Soi Buakhao sind in 10 Gehminuten zu erreichen. Die Walking Street ist mittels Baht-Bus auch nicht allzu weit entfernt. Das Hotel ist äußerst empfehlenswert!

Die Preise für das Discovery Hotel beginnen ab 69 Euro/Nacht.

Hier geht es zum Pattaya Discovery Tower

Pattaya Discovery Tower Soi 6

 


– Nachtleben Pattaya Video

 


– Nachtleben Pattaya kurz und knapp

Pattaya hat für Nachtschwärmer einiges zu bieten. Das Nachtleben in Pattaya ist dermaßen breit gefächert, dass für jeden etwas dabei sein sollte. Von edlen Restaurants über billige Essensmärkte bis hin zu GoGo-Lokalen und Shopping-Tempeln. Hier werden wohl Backpacker ebenso fündig wie Familien als auch Alleinreisende. Die Walking Street, die Soi Buakhao, Soi LK Metro sowie die Seitengassen Soi 6 / 7 / 8 bilden die Epizentren des Nachtlebens. Für junge Leute empfehlen sich die erstklassigen Diskotheken auf der Walking Street besonders!

Man muss nur vor die Türe treten und schon befindet man sich mittendrin. Lange dauert es im Normalfall nie, bis man das Passende gefunden hat. Zudem ist die Infrastruktur so gut ausgebaut, dass alles und jederzeit bequem erreichbar ist.

Allerdings mag für so manchen Besucher Pattaya ein wenig zu geschäftig erscheinen. Denn eines gibt es hier definitiv nicht und das ist RUHE. Pattaya ist wahrlich eine Stadt die niemals schläft.

Pattaya City Nightlife Schriftzug Bucht

 


– Buchtipp – Entdecke Pattaya Reiseführer

Entdecke Pattaya ist ein Reiseführer für alle Reisende, die sich von Pauschalurlaubern etwas abheben möchten. Mit diesem E-Book erlebst Du Pattaya wie es nur wenige tun und entdeckst wunderschöne Plätze in Pattaya. Außerdem ersparst Du dir Stunden langen Recherchen im Internet, denn in entdecke Pattaya wird vom Transport bis hin zu den Gebieten und Sehenswürdigkeiten auf alles bis in kleinste Detail eingegangen.

Entdecke Pattaya beinhaltet unter anderem:

  • 136 Seiten Information zu der Stadt
  • Wichtige Informationen zum Wetter, der Anreise, der Geschichte etc.
  • 9 der schönsten Strände, unter anderem kleine Paradise
  • 6 Inseln in der Umgebung, die ausführlich beschrieben werden
  • Insgesamt über 40 Ausflugtipps die im Detail dargestellt werden
  • Informationen zum Nachtleben
  • Restaurantempfehlungen
  • Hotelempfehlungen
  • Wichtige Adressen und noch viel mehr

Entdecke-Pattaya-Reiseführer

Zum Buch geht es hier

 

Was kannst du über das Nachtleben in Pattaya berichten? Welche Lokalität habe ich hier noch vergessen? Ich bin gespannt.

 

Die Bilder der Galerie “Pattaya Geschichte” stammen überwiegend von ehemaligen US-Soldaten. Ich habe diese aus einer Internetrecherche bezogen. Genaue Urheber können nicht mehr bestimmt werden. Falls sich jemand als Urheber identifizieren kann, bitte ich um Erlaubnis die Bilder im redaktionellen Sinne hier teilen zu dürfen. Falls dies nicht gewünscht ist, werde ich diese natürlich unverzüglich entfernen.

(Visited 10.789 times, 1 visits today)

3 Comments

  1. Pingback: Noch ein Newbie ---> Fragen & Antworten - Seite 54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*