Philippinen Reiseführer - Die besten Reisebücher für Backpacking Philippinen

Reiseführer Philippinen – Empfehlungen

Reiseführer Philippinen: Die Philippinen erstrecken sich mit ihren mehr als 7000 Inseln über einen extrem großen geographischen Raum. Während sich viele pulsierende Städte auf westlichem Niveau befinden, finden sich auch heute noch etliche entlegene Fischerdörfer ohne Strom und fließend Wasser. Die unzähligen Traumstrände und ausgefallenen Sehenswürdigkeiten machen die Philippinen zu einem besonderen Reiseziel in Südostasien. Mit dieser Übersicht über die besten Reiseführer für die Philippinen kommst du garantiert an dein gewünschtes Ziel…

 

Reiseführer Philippinen Empfehlungen – Die besten Philippinen Guides im Netz und als Buch

 

– Die besten Reiseführer Philippinen – Buchtipps

Gerade für Reisen auf die Philippinen sind meiner Meinung nach die klassischen Reiseführer noch unverzichtbar. Das Land ist touristisch noch nicht soweit erschlossen, dass darüber viele gute Informationen im Internet zu finden sind.

Die deutschsprachigen Websites mit guten Infos rund um die Philippinen halten sich extrem in Grenzen. Zudem ist in weiten, abgelegenen Teilen des Landes kaum eine Internetverbindung zu finden. Die entsprechende Hardware in Form eines Philippinen Reiseführers ist also unverzichtbar!

 

1. Philippinen Reise Handbuch

Obwohl die Philippinen noch zu großen teilen touristisch völlig unerschlossen sind, behandelt dieser Philippinen Reisführer etliche Zeile und Orte im ganzen Land. Das Philippinen Reishandbuch kann derzeit getrost als das ausführlichste bezeichnet werden, was es gerade auf dem Markt zu kaufen gibt.

Auch wenn manche Informationen anscheinend nicht immer auf dem aktuellen Stand sind (ist auch sehr schwierig bei der Fülle), so kann das Philippinen Reise Handbuch als 1A Informationsquelle bezeichnet werden!

Das Philippinen Reise Handbuch gibt es hier als Taschenbuch

 


2. Stefan Loose Reiseführer Philippinen

Die Philippinen: Der aus 7107 Inseln bestehende Staat ist das ideale Land für Asien-Einsteiger. Wer die “Sicherheit” der Touristenenklaven hinter sich lassen kann, den erwartet hier eine ungewöhnliche und interessante, wenn auch nicht immer harmonische Mischung aus Orient und Okzident, ein aufregendes Land voller Gegensätze, voller Träume und Alpträume.

Dieser Reiseführer Philippinen führt durch Welten, die verschiedener nicht sein könnten: Während in der Metropole Manila das Betonzeitalter wuchert, gehen in den tropischen Regenwäldern immer noch nomadisierende Stämme auf die Jagd. Während in Fischerdörfern und Bergsiedlungen das Leben vom Rhythmus der Gezeiten und vom Wechsel zwischen Aussaat und Ernte bestimmt wird, brausen in den weltoffenen Großstädten des Landes Yuppies in teueren Importautos von Party zu Party. Dennoch stehen die Philippinen dem Westen nahe wie kein anderes Land in Asien. Beeindruckend aber ist die faszinierende Mischung aus aufrichtiger Gastfreundschaft, liebenswürdiger Höflichkeit und asiatischer Sensibilität. Mehr noch als grandiose Landschaftskulissen bleiben Begegnungen mit Filipinos im Gedächtnis haften.

Der Philippinen Reiseführer von Stefan Loose ist wie immer eine der Top-Empfehlungen im Reisführer Bereich. Die vielen tollen Informationen auch zu entlegeneren Zielen suchen in anderen Reiseführern ihres gleichen. Der absolute Kauftipp für jeden Philippinen-Reisenden.

Den Philippinen Reiseführer von Stefan Loose findest du hier als Kindle Edition oder Taschenbuch

 


3. Marco Polo Philippinen Reiseführer

Entdecke die Philippinen mit all ihren Facetten! Der kompakte, unkomplizierte und übersichtlich strukturierte MARCO POLO Reiseführer bringt dich mitten rein in die Regionen der Philippinen, versorgt dich mit brandaktuellen Informationen und jeder Menge Insider-Tipps für einen spannenden Ostasientrip.

Die herausnehmbare Faltkarte ist ein besonderes Plus und die vielen Low Budgets Tipps machen diesen Philippinen Reiseführer auch für Backpacker mehr als interessant.

Den Marco Polo Reiseführer Philippinen als Taschenbuch findest du hier

 


– Die besten Philippinen Websites und Blogs

 

1. Philippinen-Life.de

Die Internetseite verschafft einen guten Überblick über Basisinfos rund um die Philippinen.

http://www.philippinen-life.de

 

2. Faszination Südostasien

Faszination Südostasien ist ein umfangreiches Nachschlagewerk rund um Reisen nach Asien. Auch die Philippinen sind ein Thema. Auf Faszination Südostasien findest dich auch tolle Insiderinfos zum Thema Philippinen.

http://faszination-suedostasien.de

 

3. Home is where you bag is

Die Jungs von Home is where you Bag is haben ebenfalls die Philippinen best und haben tolle Infos für einen netten Backpacking Trip auf den Philippinen parat. Einfach mal einen Blick riskieren.

Hier geht es zur Philippinen Kategorie 

 

 

Welche Blogs und Webseiten und noch empfehlenswert? Welcher Reiseführer ist der Beste?

 

Bildnachweis:

Titelbild: ©Roland Nagy /123RF.COM

(Visited 1.823 times, 1 visits today)
Tagged .

3 Comments

  1. Hallo Marvin,

    wir waren jetzt knapp 4 Monate mit den Reiseführern von Peters und Loose unterwegs.
    Dabei haben wir festgestellt, dass man für eine Rundreise auf den Philippinen eigentlich beide Reiseführer haben “muss”, da sie sich ergänzen.
    Der Jens Peters hat Orte drin, die man im Loose vergeblich sucht. Und genauso ist es umgekehrt.
    Auch wenn es eine Schlepperei ist, wir sind wirklich mit der Kombination aus Beiden sehr gut gefahren !

    Liebe Grüße
    Bibo & Tanja

    • Hallo ihr 2,

      danke für eure Anmerkung. Ja das ist korrekt. Auf den Philippinen gibt es so viel zu entdecken, dass sich hier wirklich 2 Reiseführer in Kombo anbieten. Gegen die Schlepperei hilft das Ebook Format… Zumindest den Loose Reiseführer gibt es als solches.

      Ich habe eure Reise immer auch mit ein wenig Neid verfolgt, da ihr wirklich wirklich viel gesehen und erlebt habt. Irgendwie zieht es mich auch stark und immer mehr gen Philippinen, allerdings habe ich es mir in Thailand so bequem gemacht, dass ich es meist meide das Land zu verlassen oder wenn dann nur kurze Reisen bis max. 2 Wochen unternehme… Ja ein wenig ist die Unabhängigkeit bei mir verloren gegangen 🙂

      Grüße aus Thailand,
      Marvin

  2. Danke für die Auflistung und die vielen Tipps, habe mir gerade das erste Buch in der Liste “Philippinen Reise Handbuch” gekauft, bin sehr gespannt.
    Gruß Jeannine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*