Reisemagazin: Chinatown Bangkok – Ein bisschen China in BKK

Chinatown Bangkok: Ein bisschen China in mitten von Bangkok. Chinatown ist eine eigene Welt für sich. Wer ohnehin in Bangkok ist, sollte den legendären Chinatown also nicht verpassen und dem bunten Treiben definitiv einen Besuch abstatten. Es lohnt sich!

 

Chinatown Bangkok – Eine Stadt in der Stadt

Chinatown ist ein besonderer Stadtteil in Bangkok. Die vielen Chinesen die hier leben, haben diesem Gebiet ihren eigenen Touch verliehen. Hier ist alles etwas quirliger, wuseliger und exotischer.

Wer hier her kommt, bekommt eine kleine Vorstellung davon, wie es in chinesischen Großstädten zugehen muss. Neben vielen kleinen Garküchen mit chinesischen Spezialitäten gibt es hier vor allem unzählige Läden und Stände, welche neben Kleidung auch allerlei mehr oder weniger nützliches Zeug anbieten. Ebenso gibt es hier viele Großhändler,  welche die Straßenhändler der ganzen Stadt mit neuer Ware versorgen.

Chinatown Bangkok Marktstände

 


– Anreise Chinatown Bangkok: Wie erreiche ich Chinatown Bangkok am besten?

Chinatown VogelperspektiveAm einfachen ist der Chinatown District mit dem Taxi / Tuk Tuk oder dem Expressboot zu erreichen.

Das Expressboot hält an Station Nummer 5, dem Ratchawong (Rajchawongse) Pier. Das Expressboot kostet nicht mehr als 50 Baht und ist die beste Möglichkeit sowohl von der Khao San Road als auch der Sukhumvit Road zum Chinatown zu gelangen.

Wer hier aussteigt, befindet sich bereits in Mitten des Gewusels. Am besten hältst du dich am Ausgang immer links. Irgendwann kommst du in die vielen kleinen verwinkelten Gassen.

Wenn du mit dem Taxi nach Chinatown kommen möchtest, solltest du ganz einfach in der Yaowarat Road aussteigen. Diese kann getrost als das Herz Chinatowns bezeichnet werden und von hier aus ist alles bequem zu Fuß zu erreichen. Der Preisfür ein Taxi von der Khao San Road zum Chinatown sollte nicht mehr als 100 Baht betragen. Von der Sukhumvit Road aus sollten die Preise ebenfalls in diesem Rahmen liegen.

Siehe auch Chinatown Bangkok Map weiter unten.

 


– Was kann man in Chinatown Bangkok erleben?

Chao Phraya Expressboot RoutenChinatown in Bangkok lädt zu gemütlichen Verweilen und Herumschlendern ein. Die besondere Atmosphäre die hier herrscht, sucht in ganz Bangkok seinesgleichen und nicht selten geschieht es, dass man die Zeit komplett vergisst. Neben Shopping und dem Probieren von exotischen Speisen, macht es auch einfach nur Spaß das bunte Treiben vom Straßenrand aus zu beobachten.

Die vielen kleinen Händler bieten Schuhe, Shirts und alles andere was das Herz begehrt. Oft ist die Qualität schauderhaft. Preise sind immer verhandelbar, wenn die Händler einen Touristen sehen schlagen sie sowieso gute 30-50% auf!

Neben den normalen Händlern befinden sich auch etliche Großhändler und Wholesaler in Chinatown. Wer also Geschäft machen will, sollte hier richtig sein.

Ein weiteres Merkmal sind die vielen chinesischen Gold- und Schmuckläden entlang der Yaowarat Road. Wenn du alten Goldschmuck loswerden möchtest, kannst du ihn zum tagesaktuellen Goldpreis gegen Bares tauschen. Auch der Ankauf von Schmuckstücken ist ohne weiteres möglich. Abzocke beim Goldkauf spielt eher keine Rolle. Am besten prüfst du aber den Goldpreis im Internet, bevor du dich auf Preisverhandlungen einlässt.

In den Goldläden Bangkoks ist es üblich, dass ganze Schmuckstücke nur zum reinen Goldpreis verkauft werden. Aufschläge für die handwerkliche Arbeit, wie sie bei uns in Deutschland üblich sind, müssen nicht bezahlt werden. Auf diese Weise lässt sich mit Sicherheit auch ein gutes Schnäppchen machen!

Chinatown Bangkok Hauptstrasse

 


– Essen Chinatown – Ein riesiges Open Air Restaurant

Chinatown Bangkok NachtWer am späten Abend den Chinatown in Bangkok aufsucht, wird ohnehin nochmals eine ganz andere Seite von diesem grandiosen Stadtteil in Bangkok kennenlernen. Denn nachts verwandeln die vielen kleinen Garküchen und Straßenrestaurants ganz Chinatown in einen atmosphärischen Food Market.

Dort reihen sich dann Straßenrestaurants und Essenstände aneinander. Angeboten werden vor allem Speisen aus China. Aber auch gutes Thaifood ist zu bekommen. Wenn du also auf kulinarische Exkursion gehen möchtest, kommst du an einem nächtlichen Besuch auf dem Chinatown Night Market nicht vorbei.

 


– China Town Bangkok Map

Um dir die Anreise zum Chinatown Bangkok zu erleichtern, habe ich dir hier eine kleine Karte für den Chinatown in Bangkok zusammengestellt. Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Besuch in diesem lebhaften Viertel!

Chinatown Bangkok Map

Chinatown in Bangkok lädt zum herumschlendern ein und ermöglicht einen ganz anderen Blick auf Bangkok.
Welche Ecken in Chinatown Bangkok sollte man nicht verpassen? Ich bin gespannt!

(Visited 8.255 times, 4 visits today)

One Comment

  1. Pingback: Reiseplanung Zentralthailand - 10 Tage Road Trip - Reisen-Fotografie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*