Top 10 Beaches Thailand - Die schönsten Strände

Top 10 Beaches Thailand – Die schönsten Strände

Top 10 Beaches Thailand: Die meisten von uns möchten im Urlaub vor allem eines: Ausspannen an den schönsten und unberührtesten Stränden. Ich stelle dir 10 Strände vor, die du bei deinem Urlaub in Thailand auf jeden Fall ansteuern solltest. Egal ob du echter Thailandkenner bist, oder das erste Mal in das Land des Lächelns reist, bei den folgenden Stränden ist garantiert für jeden Urlauber das Richtige dabei. 

 

Top 10 Beaches Thailand – Die schönsten Strände

 

1. Kantiang (Bamboo) Bay auf Ko Lanta

Die Kantian Bucht, auf der bei Touristen sehr beliebten Insel Ko Lanta, bietet ihren Besuchern besonders eines: absolute Ruhe und Entspannung. An dem Strand im Süden der Insel haben sich erst wenige Hotels und Restaurants niedergelassen, unter anderem ein 5 Sterne Luxus Hotel.

Dementsprechend ruhig und sauber ist die Kantiang Bucht. Egal, ob du schnorcheln, schwimmen, oder nur sonnenbaden möchtest – dieser Strand eignet sich perfekt für einen rundum entspannten Tag. Kein Wunder, dass hier das Angebot an typischen Thaimassagen nicht weniger groß ist als auf dem Rest der abwechslungsreichen Insel. Für ein paar Euros kannst du dich vor der malerischen Kulisse auf traditionelle Art massieren lassen und den Alltag vollends vergessen. Ko Lanta wird übrigens täglich von Krabi und von den umliegenden Inseln aus angefahren und ist daher sowohl für einen Tagesausflug, als auch für einen längeren Aufenthalt gut zu erreichen.

Bamboo Bay Koh Lanta

 


2. Long Beach Koh Phi Phi

Koh Phi Phi – eine Insel, die mittlerweile touristisch sehr erschlossen ist und besonders den Thailand Einsteigern alles bietet, was einen perfekten Urlaub ausmacht: Unterkünfte für jedes Budget, eine große Auswahl an Restaurants mit thailändischer und europäischer Küche, viele Bars und traumhafte Strände, von denen einige bekannter und deshalb auch etwas überlaufener sind.

Wenn du auf Koh Phi Phi auf der Suche nach einem etwas ruhigeren Strand abseits der Tagestouristen bist, dann empfehle ich dir den traumhaften Long Beach. Das Tolle an dem Strand ist, dass er nur wenige Fahrtminuten von dem trubeligen Städtchen Tonsai entfernt liegt und es hier dennoch so ruhig und abgeschieden ist. Charter einfach eines der zahlreichen Longtailboote, die an der Tonsai Bay warten, und nur 10 Minuten später liegst du im weißen, feinen Sand des Long Beach.

Natürlich wirst du dieses Schmuckstück von Strand nicht für dichh alleine haben, aber so trubelig, wie an der Loh Dalam Bay, dem Hauptstrand von Koh Phi Phi, ist es am Long Beach lange nicht. Entspannt kannst du hier auf die bizarr schönen Felsformationen schauen, die vor der Insel liegen, bevor du endlich in das glasklare Wasser der Andamanensee abtauchst.

Long Beach Koh Phi Phi Ton Sai Beaches Thailand Top 10

 


3. Railay Beach in Ao Nang

Natürlich gibt es auch auf Thailands Festland wahre Traumstrände, die darauf warten von dir entdeckt zu werden. In Ao Nang in der Region Krabi erwartet dich zum Beispiel die Halbinsel Railay, auch Rai Leh genannt. Ao Nang ist in erster Linie bei Kletterern beliebt, da sich in dieser Region groteske und große Kalksteinfelsen aus der Erde erheben und diese so die perfekte Umgebung für alle Klettersportarten bietet.

Genau diese schönen Kalksteinfelsen rahmen auch den Railay Beach ein und machen den Strandbesuch zu einem wahren Fest für die Augen. Der Strand der Halbinsel kann nur auf dem Wasserweg erreicht werden, so landen hier oftmals Tagestouristen, die die Strände der Halbinsel erkunden. Doch auf Railay findest du natürlich auch jede Menge Unterkünfte, so dass du die Schönheit des von Kalksteinfelsen eingerahmten Strandes ausgiebig genießen kannst. Oder du nimmst zum Beispiel an einem Kletterkurs teil, diese werden hier nämlich in mehreren Schulen zuhauf angeboten.

Railay Beach Krabi Top 10 Strände Thailand

 


4. Haad Ko Ngai auf Koh Hai

Etwas weniger bekannt sind da schon die vielen Inseln im Süden Thailands. Eine von ihnen ist die Insel Koh Ngai, die auch Koh Hai genannt wird. Hier findest du den Haad Ko Ngai, einen zwei Kilometer langen feinsandigen Strand im Osten der Insel. Dieser wird von einer urwüchsigen Dschungelkulisse umschlossen.

Besonders abends, nachdem die Tagestouristen gefahren sind, erlebst du hier noch das ursprüngliche Thailand. Viele kleine Restaurants und Strandbars bieten dir natürlich auch jetzt noch alles was dein Herz begehrt. Wenn du ein paar Tage abschalten willst und Abwechslung abseits der touristischen Pfade suchst, bist du auf Koh Hai genau richtig. Am besten kommst du übrigens mit der Fähre von Trang bzw. Pak Meng nach Koh Hai.

Koh Hai Strände Thailand

 


5. Mai Khao Beach auf Phuket

Thailands größte Insel Phuket ist wohl den meisten Thailandurlaubern ein Begriff. Viele von ihnen meiden diese Insel sogar bereits, da der Tourismus hier in den letzten Jahren fast überall Einzug gehalten hat. Doch trotz der Hotels, Partymeilen und Restaurants, die überall wie Pilze aus dem Boden schießen, findet man natürlich auch auf Phuket interessante, ursprüngliche Orte und traumhafte Strände.

Ein ganz besonderer Strand ist der Mai Khao Beach im Nordwesten Phukets. Der knapp 11 Kilometer lange verlassene Strand befindet sich im Sirinat National Park und bietet seinen Besuchern feinsten, sauberen Sand. Nicht umsonst heißt Mai Khao übersetzt soviel wie „weißes Holz“. Die Ruhe und Abgeschiedenheit, die du hier erleben kannst, wird gelegentlich von Flugzeugen unterbrochen, die im spektakulären Tiefflug zur Landung am Phuket International Airport ansetzen. Ein Besuch des Mai Khao Beach ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Mai Khao Phuket Strände Thailand

 


6. Andaman Beach auf Koh Jum 

Ein weiteres kleines Juwel der Andamanensee ist die Insel Koh Jum östlich von Koh Phi Phi. Die Insel hat sowohl steinige, als auch feinsandige Strände, die sich perfekt zum Spazieren gehen und Relaxen eignen. Sowieso scheint die Zeit auf Koh Jum stehen geblieben zu sein. Urlauber, die mit der Fähre, die ausschließlich in der Hauptsaison verkehrt, auf die Insel kommen, berichten über die Zeit auf Koh Jum als entspannteste Zeit des ganzen Urlaubs. Besonders gerne wird der Andaman Beach im Süden der Insel angesteuert.

An diesem Strandabschnitt, der sich direkt an den ebenfalls beliebten und etwas bekannteren Golden Pearl Beach reiht, findest du weniger Hotels und Restaurants, so dass der puren Entspannung wirklich nichts mehr im Wege steht.

Koh Jum

 


7. Klong Prao auf Koh Chang

Auch der Osten Thailands hat neben der Partyinsel Koh Phangan einiges mehr zu bieten, hier findest du zum Beispiel die Insel Koh Chang, die touristisch bisher als weniger erschlossen gilt. Die Insel befindet sich ganz in der Nähe der kambodschanischen Grenze und kann von Bangkok per Flugzeug oder mit einer Fähre erreicht werden.

Erwähnenswert ist hier insbesondere der Wai Chek Beach, der sich im Süden von Koh Chang befindet. Doch der Strand ist so einsam, dass du hier keine Unterkünfte oder Restaurants finden wirst. Am besten suchst du dir eine Bleibe am Lonely Beach und machst einen Tagesausflug zum Wai Chek Beach, der auch unter Koh Chang Urlaubern noch als Geheimtipp gehandelt wird.

Klong Prao Koh Chang

 


8. Thong Nai Pan Yai auf Kho Phangan

Ähnlich wie Phuket ist auch die Insel Kho Phangan sehr bekannt und durch die monatlich stattfindenden Full Moon Partys bei feierwütigen Urlaubern aus der ganzen Welt berüchtigt. Dabei hat die Insel noch so viel mehr zu bieten. Wie zum Beispiel den Thong Nai Pan Yai Beach im Osten von Kho Phangan. Umrahmt von Felsen und Urwald kann die große Bucht von der Landseite nur über einen kleinen Pfad erreicht werden. Du kannst die urwüchsigen Strandabschnitte aber auch auf dem Wasserweg per Longtailboat erreichen.

An diesem Strand kannst du dich von der letzten Partynacht ausruhen, oder auf die nächste vorbereiten. Unterkünfte für jeden Geschmack gibt es ganz in der Nähe, diese sind gut bezahlbar und liegen meist direkt am Strand. Wenn dir nach so viel Ruhe mal langweilig werden sollte, kannst du der Zwillingsbucht Thong Nai Pan Noi einen Besuch abstatten und eines der dort ansässigen Restaurants aufsuchen. Auch interessant ist der Than Prawet Wasserfall, der von beiden Buchten aus fußläufig erreichbar ist.

Thong Nai Pan Yai

 


9. Koh Mak

Gerade einmal 500 Menschen leben auf der kleinen Insel Koh Mak im Osten Thailands in der Nähe der bereits vorgestellten Insel Koh Chang. Ein Supermarkt, eine Schule und eine handvoll Restaurants und Hotels ist alles, was du auf Koh Mak finden wirst. Und natürlich traumhaft ruhige Strände, die die Insel zu einem echten Paradies machen. Du kannst die Insel mit etwas Kondition sogar zu Fuß ablaufen, oder mietest dir einen Roller – ganz thailandtypisch eben.

Koh Mak

 


10. Sunrise Beach auf Ko Lipe 

Vom Osten reisen wir nun nochmal in den äußersten Süden Thailands auf die kleine Insel Ko Lipe, die besonders berühmt ist für ihr kristallklares Wasser. Ob dem wirklich so ist, kannst du am besten am Hat Chao Ley, oder einfacher Sunrise Beach, herausfinden. Ich kann dir  verraten: Es erwartet dich weißer Sand und ein Meer, welches du so wahrscheinlich nur aus den Reisekatalogen kennst.

Wenn der Himmel klar ist, kannst du vom Sunrise Beach sogar bis nach Malaysia schauen. Der Traumstrand liegt im Osten der Insel und kann am besten per Longtailboot erreicht werden. Zwei kleine Inselchen, die sich direkt vor der Küste befinden, laden zu einem Schnorchelausflug ein. Direkt am Hat Chao Ley wirst du außerdem kleine Restaurants und Hotelanlagen finden. Hier hast du alles was du brauchst.

Koh Lipe Thailand

 


Ich weiß nicht wie es dir geht, aber die vorgestellten Strände machen sofort Lust auf einen weiteren Thailand-Trip. Im Land des Lächelns gibt es aufgrund seiner Vielfalt auch für regelmäßige Besucher immer Neues zu entdecken. Viele weitere tolle Anregungen, Strandtipps und Urlaubsangebote für deine Thailand-Reise findest du übrigens hier.

 

Welche Strände verdienen es deiner Meinung nach ebenfalls in die Top 10 Beaches Thailand aufgenommen zu werden?

(Visited 10.549 times, 17 visits today)
Tagged , .

One Comment

  1. Pingback: Eines der schönsten Länder Asiens - Thailand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*