Skyscanner_Test_Flugsuche_Billige_FLüge_Flashpacking_Titel_flights

Testbericht: Skyscanner Flugsuche – Billige Flüge buchen

Günstige Flüge im Internet zu finden ist heutzutage gar nicht mal so schwer. Es gibt etliche Portale und Apps, die sich mit der Flugsuche beschäftigen. In diesem Testbericht möchte ich dir meine absolute Lieblings-Flugsuchmaschine vorstellen: Skyscanner. Wie du sie richtig nutzt und was die Flugsuchmaschine kann, erfährst du hier.

 

Skyscanner Test – Billige Flüge im Internet suchen und buchen

Der Skyscanner ist meiner Meinung nach die beste Möglichkeit Flüge günstig zu buchen. Im Folgenden stelle ich die Funktionen der Apps und Internetanwendung vor, welche es jedem Reisenden ermöglichen ein Schnäppchen zu schlagen. Leider ist Skyscanner heutzutage nicht mehr die beste Seite. Meiner Meinung nach ist Momondo inzwischen Längen voraus, bietet automatische Benachrichtigungen, wenn ein Flug von einem anderen nahen Flughafen günstiger wäre und stellt jeweils die beste Mischung aus Preis/Leistung vor.

 

Hier kannst du die billigsten Flüge bei Skyscanner buchen

 


1. Skyscanner Plattformen

  • Skyscanner ist im Internet unter www.Skyscanner.de erreichbar.
  • Darüber hinaus gibt es noch Apps für Android Telefone und Tablets, Iphones und das Ipad.

 


2. Skyscanner Funktionen

Skyscanner bietet dir die Möglichkeit nach Flügen, Hotels und Mietwagen zu suchen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei aber ganz klar auf der Flugsuchmaschine. Etwas anderes als Flüge habe ich mit Skyscanner bisher noch nicht gesucht und gebucht.

Skyscanner durchforstet etliche Fluganbieter, Webseiten und Airlines und ermittelt somit immer den günstigsten Preis. Während bei vielen anderen Flugsuchmaschinen Vermittlungsgebühren anfallen, ist Skiscanner komplett kostenlos. Der Preis der angezeigt wird, ist auch der Endpreis.

 


3. Aufbau von Skyscanner

Sowohl die App als auch die browserbasierte Anwendung sind klar und einfach gestaltet und lassen wenige Fragen offen. Eine ausführliche und bebilderte Bedienungsanleitung findest du weiter unten.

Mit einer Registrierung hast du sogar die Möglichkeit deine Suchanfragen abzuspeichern und Preisalarme zu erstellen. So bleibst du via Email immer auf dem aktuellen Preisstand für deine Lieblingssttrecke.

 


4. Was macht Skyscanner so empfehlenswert?

Das Besondere an der Skyscanner-Suche ist die Tatsache, dass als Start- und Zielort ganze Länder angegeben werden können. Im nächsten Schritt öffnet sich dann eine Liste mit einer Preisübersicht, auf der alle verfügbaren Flughäfen inkl. Preis angezeigt werden. So kann schon im Vorfeld geprüft werden, ob es nicht lohnt einen weiter entfernten Flughafen zu wählen und zu diesem beispielsweise mit dem Rail&Fly Ticket anzureisen. Da die Preise in der Länderliste nicht immer ganz aktuell sind, empfiehlt es sich allerdings durch einen Klick zu prüfen ob die Angaben noch stimmen.

Hat man sich für einen Flughafen entschieden, werden die verschiedenen Airlines mit Flugzeiten und Reisedauer aufgelistet. Am linken Rand können verschieden Filter gesetzt werden, die zum Beispiel gewisse Airlines ausschließen.

Das Beste allerdings ist die Diagramm- und Kalenderansicht. Hier werden klar und deutlich die Preise für die verschiedenen Wochentage angezeigt. Wer flexibel ist, kann so richtig Geld sparen. Denn es ist ein offenes Geheimnis, dass bei der Buchung zum richtigen Zeitpunkt extrem viel Sparpotenzial gibt.

Auch die Möglichkeit in der Suchmaske die besten Preise für eine Woche, einen Monat oder gar ein ganzes Jahr angezeigt zu bekommen ist genial und kann helfen den ein oder anderen Euro zu sparen!

Mit Skyscanner ist es also kein Problem billige Flüge im Internet zu finden. Skyscanner erhebt übrigens keinerlei Gebühren auf den Vermittlungsservice.

 


5. Die richtige Nutzung von Skyscanner

Was ich besonders an den Apps von Skyscanner schätze sind die Funktionen zur Speicherung der Flugdaten. So kann ich häufig gesuchte Verbindungen stets schnell abrufen. Auch ganze Flüge können ausgewählt und beobachtet werden. Dies ermöglicht es, Preisänderungen exakt zu verfolgen und die billigsten Flüge zu buchen.

Anbei findest du eine kleine Bilderserie, welche die Funktionen von Skyscanner darstellt und dir zeigt, wie du die oben genannten Gimmicks bei Skyscanner nutzen kannst.

 

Das Beispiel zeigt einen Flug nach Bangkok:

Flüge von Deutschland nach Bangkok

 


6. Die Skyscanner Iphone App

 


Skyscanner ist für mich eine der besten Möglichkeiten günstige Flüge im Internet zu finden und gebührenfrei zu buchen. Die Suche ist einfach gestaltet und bietet mit der Monatsübersicht beste Vorraussetzungen. Außerdem verlangt Skyscanner keine Gebühren und kann so immer einen guten Preis anbieten.

Die umfangreichen Funktionen wie die Abspeicherung der Flugdaten, der Preisalarm und die schnörkellose Menüführung machen die Flugsuchmaschine Skyscanner zu einem wertvollen Instrument für alle Reisenden.

Update: Leider wurde die Skyscanner-Seite neu aufgebaut. Inzwischen ist der Skyscanner nicht mehr erste Wahl für mich. Momondo.de hat meiner Meinung nach Skyscanner überholt, bietet etliche Statistiken und Interaktive Tipps um Geld beim Buchen zu sparen!

Schulnote: 2-3

-Achtung bevor du nun deinen billigen Flug buchst: Schau dir doch noch unbedingt meine Reisetipps zur Flugsuche an!

!!Und wann genau der richtige Zeitpunkt zum Buchen ist, erfährst du hier!!

 

Welche Flugsuchmaschine nutzt ihr oder bucht ihr gar nicht online? Hinterlasst einfach ein Kommentar!

(Visited 3.844 times, 1 visits today)
Tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*