Tiger Cave Tempel Krabi Thailand 1237 Stufen zum Glück

Tiger Cave Tempel Krabi (Wat Tham Suea), Thailand – 1237 Stufen zum Glück

Available in: Englisch

Tiger Cave Tempel Krabi – 1237 Stufen zum Glück: Der Tiger Cave Tempel in der Nähe von Krabi Town gehört für mich zu den eindrucksvollsten und schönsten Sehenswürdigkeiten in ganz Thailand. Ein Besuch der wundervollen Tempelanlage sollte kein Thailand Urlauber missen. Warum dies so ist und was man alles am Tiger Cave Tempel Krabi in Thailand erleben kann, erfährst du hier.

 

Tiger Cave Tempel Krabi Town, Thailand (Wat Tham Suea)

Der Tiger Cave Tempel oder auch Wat Tham Suea genannt befindet sich auf einem ziemlich großen Tempelanlagen-Areal in der Nähe von Krabi Town in der Provinz Krabi. Neben der Tiger Cave findet sich hier auch noch ein neu errichteter Tempel-Turm (Chedi) sowie viele weitere kleinere Gebäude.

Der gesamte Ort gilt unter Thailändern als äußerst heilig und ist sozusagen ein Wallfahrtsort für Gläubige Buddhisten aus dem ganzen Land. Da sich in der Tempelanlage sogar ein Fussabdruck von Buddha höchstpersönlich befindet, pilgern täglich etliche Gläubige hierher. Aber auch für Touristen ist dieser Ort nicht ganz uninteressant und gehört definitiv zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Region Krabi und meiner Meinung nach ganz Thailands.

Das absolute Highlight auf dem Areal ist aber definitiv der rund 600 Meter hohe Tempelfels, auf dem sich eine goldene Buddha-Statue befindet. Selbst der neu errichtete und beeindruckende Chedi ist mit rund 99 Metern von oben betrachtet nur ein Winzling.

Wenn du also in Ao Nang one Krabi Urlaub machst, so ist ein Ausflug zum Wat Tham Suea Pflicht. Von beiden Orten aus kann dieser einfach erreicht werden.

Tiger Cave Tempel Krabi Tempelturm

 


– Anfahrt Tiger Cave Tempel, Krabi – So gelangst du am besten zur Tiger Cave

Der Tiger Cave Tempel kann ganz einfach von Krabi Town mit dem Taxi erreicht werden. Der Preis sollte bei 1200 Baht für einen Transfer in beide Richtungen liegen. Außerdem werden natürlich auch etliche geführte Touren im ganzen Gebiet rund um Krabi angeboten. Einfach in den örtlichen Reisebüros informieren.

Wer spät abends zum Tempel gehen möchte, sollte evtl. schon im Vorfeld eine Abholung organisieren. Nach 19h wird es auf der Anlage ziemlich ruhig.

Alternativ verkehrt auch ein Bus zur Tiger Cave. Ein kleiner Fussmarsch von der Haltestelle muss aber in Kauf genommen werden. Frage dazu einfach die Einheimischen. Diese wissen, wie man am einfachsten zum Tempel gelangt.

Anfahrt von Krabi Town mit dem Roller zum Tiger Cave Tempel

Auch mit dem eigenen Roller kann der Wat Tham Suea schnell und recht unkompliziert erreicht werden. Von Ao Nang aus geht es zunächst in Richtung Krabi Town. Von dort musst der zweispurigen Straße dem Fluss entlang folgen. An der nächsten großen Kreuzung geht es rechts ab und vor dem Big C dann nach links. Von dort aus ist der Tempelberg sichtbar und kann somit recht einfach erreicht werden.

Tiger Cave Tempel Krabi Thailand

 


– Infos Wat Tham Sua – Tiger Cave Tempel Krabi, Thailand

Der Eintritt in den gesamten Tempelkomplex ist frei. Leider befindet sich der rund 100 Meter hohe Chedi derzeit noch im Bau (2014). Eine Spende ist daher immer willkommen. Neben dem kleinen Höhlentempel, der eigentlichen Tiger Cave, ist natürlich ein Besuch auf dem rund 600 Meter hohen Tempelberg das absolute Highlight. Exakt 1237 Stufen führen nach oben.

Der Aufstieg ist bei Temperaturen um 35 Grad aufwärts einfach höllisch. Dabei variiert die Höhe der Stufen von rund 10 Zentimetern bis Kniehoch. Auch die vielen diebischen Affen, können einem den Aufstieg zur Tortur machen. So wurden mir bereits nach wenigen Metern meine Wasserreserven gestohlen! Glücklicherweise erbarmte sich mir ein junges deutsches Paar, und teilte seine Reserven mit mir.

Stufen Tiger Cave Tempel Krabi Aufstieg

 


– Der Aufstieg auf den Tiger Cave Tempel

Der Aufstieg kann mit gut 30 anstrengenden Minuten veranschlagt werden. Die Fitten und Sportskanonen unter euch schaffen es bestimmt ein wenig schneller. Kleine Pausen sollte man aber definitiv bei der Hitze einlegen.

Diese dienen zur Erholung der strapazierten Beine und ganz wichtig, der Wasseraufnahme!
Achte auch unbedingt auf das Wetter und die Tageszeit. Da der Aufstieg gute 30 Minuten oder länger dauert, wäre es ärgerlich, wenn es bereits dunkel ist wenn du oben angelangt bist.

Der beste Zeitpunkt für einen Besuch des Tiger Cave Tempel ist definitiv die Morgen- oder Abendzeit. Die Mittagshitze sollte man meiden!  Auch die etlichen Affen entlang der Stufen sind recht penetrante Gesellen und ärgern so manchen Besucher.

Oben angelangt gibt es dann neben einem fantastischem Ausblick über Krabi auch noch gratis Wasser aus dem Hahn.

 

Tiger Cave Tempel Tipps:

  • Unbedingt Wasserreserve für den Aufstieg mitnehmen
  • Gegenstände vor den Affen sicher verwahren
  • Genügend Trinken und Pausen einlegen

1237 Stufen auf den Tiger Cave Berg Krabi

 


– Sonstiges zum Tiger Cave Tempel (Wat Tham Suea) in Thailand

  • Der Ort gilt als äußerst heilig. Angemessene Kleidung sollte selbstverständlich sein.
  • Der Gipfel ist ein Platz der Ruhe und Mediation. Rücksichtsvolles Verhalten ist Pflicht.
  • Der Abstieg vom Tempelberg ist definitiv auch nicht zu unterschätzen! Geht doch sehr in die bereits strapazierten Beine.
  • Wer im Rahmen einer Reisegruppe hierher kommt, kann sich ein Shirt zum Wechseln mitnehmen. Die Mitreisenden im Minibus werden es einem danken.
  • Vorsicht vor den Affen am Tiger Cave Tempel. Diese Gesellen stehlen gerne alles was nicht Niet- und Nagelfest ist.
  • Mitzählen lohnt nicht. Früher oder später kommt wohl jeder raus 😉
  • Die Anlage beherbergt ein buddhistisches Kloster mit rund 80 Mönchen und Nonnen sowie 200 Laien.

Tiger Cave Krabi Aussicht

 


Der Tiger Cave Tempel in der Nähe von Krabi ist einfach ein wunderbarer Ort. Die Aussicht auf dem 600 Meter hohen Tempelberg ist phänomenal. Die eigentliche Tiger Cave auch einen Besuch wert. Im hinteren Teil des Tempelareals befindet sich auch ein Fussabdruck des großen Buddhas. Der gerade im Bau befindliche Chedi wirkt von unten sehr spektakulär, vom Tempelberg aber winzig…

Ein Tagesausflug zum Tiger Cave Tempel in Thailand hat also viel zu bieten und gehört für mich zum absoluten Pflichtprogramm für Thailand-Urlauber! Ich wünsche angenehme 1237 Stufen zum Glück.

 


– Tiger Cave Tempel Krabi Thailand Bilder Galerie

 

Was habt ihr auf dem Areal des Tiger Cave Tempels in Krabi erlebt? Teilt eure Eindrücke mit uns!

 

Weitere Informationen zur Tiger Cave / Wat Tham Suea gibts bei Wikipedia

(Visited 4.684 times, 5 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*